[Rezension] Ein Käfig aus Rache und Blut

Ein Käfig aus Rache und
Blut
(Quelle: © Drachenmond Verlag)


Laura Labas
ERSCHIENEN AM 20. AUGUST 2016

20 SEITEN, EBOOK
ISBN: B01KJRW51K
€  12,90 [D] Taschenbuch

€ 3,99 [D] eBook

Die Autorin


Klappentext

»Mein Körper sehnte sich nach Tod und Verwüstung. Ich ließ ihn gewähren.«
Nach dem grausamen Mord an ihrer Familie wird Alison Talbot von ihrer Tante zur Jägerin ausgebildet. Von nun an streift sie durch die Rayons und tötet Dämonen, die die Erde erobert und zerstört haben. Allein der Wunsch nach Vergeltung treibt sie an.
Eines nachts wird sie von Dämonen entführt und zu Dorian Ascia gebracht, König einer der 21 Dämonenstädte, der ihr ein einzigartiges Training anbietet. Obwohl Alison ihm misstraut, nimmt sie das Angebot an. Fortan wird sie von dem Dämon Gareth trainiert, der sie nicht nur in den Wahnsinn treibt, sondern sie auch an ihrem Weltbild zweifeln lässt. Je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto schwerer fällt es ihr, sich zwischen Rache und längst verloren geglaubten Gefühlen zu entscheiden.


Meine Meinung

Alison Talbot lebt in einer Welt, die von Dämonen beherrscht wird. Sie ist als Mensch für die Dämonen nichts wert und bekommt dies auch immer wieder zu spüren. Doch Alison hat ein Ziel, das sie antreibt, und das sie wachsam und mutig macht. Als Kind musste sie mit ansehen, wie Dämonen ihre Familie töteten und seitdem kennt sie nur ein Ziel: Rache! Rache an den Dämonen, die ihr das genommen haben, was sie am meisten liebte. 
Doch anders, als von ihr geplant, gerät sie in die Fänge des Dämonen-Königs Dorian Ascia. Er ist König über eine der 21 Dämonenstädte und hat großes mit Alison vor. Als dann auch noch Gareth, der Dämon zu ihrem Trainingspartner und Aufseher auserkoren wird, scheinen die Zweifel gesät. Alison fühlt sich sichtlich zu ihm hingezogen, auch wenn sie es unter keinen Umständen zugeben würde. Doch was ist mit ihrer Rache? Was ist mit denen, die dafür bezahlen müssen? 

Alison ist eine starke Protagonistin. Genauso, wie wir es von Laura Labas kennen, ist sie sehr komplex aufgebaut und zeigt im Verlauf der Geschichte viele Seiten von sich. Immer einen flotten Spruch auf den Lippen, in den richtigen Situationen stark und bestimmt. Genauso liebt man die Hauptdarsteller einer Geschichte! Doch Alison riskiert mit ihrer Art immer wieder eine dicke Lippe, was gerade ihre Leidensgenossen bei Dämonen-König Dorian ziemlich auf die Palme bringt. Ebenso zum Leidwesen von Gareth, der es ab und an ausbaden muss. 

Das ganze Drumherum war doch ziemlich komplex. Irgendwann fing ich an, mir Stichpunkte aufzuschreiben, damit das Zurückblättern mich nicht aufhalten konnte. Die dämonische Welt rund um Alison schien mir ziemlich finster, passend zu der Stimmung im Buch. Dennoch entwickelten sich Gefühle bei unserer Protagonistin, die nun jede Menge Spielraum für Band 2 lassen. 

Wie bereits mit der Pharos-Reihe, hat Laura Labas um Alison, Gareth und die anderen Charakteren eine Welt erschaffen, die Lust auf mehr macht. Und dazu dieser ultra fiese Cliffhanger am Ende. *Laura! BÖSE!*


Fazit

Ich spreche allen Fantasyfans eine klare Leseempfehlung aus. Wer Pharos gelesen hat, der wird auch "Ein Käfig aus Rache und Blut" lieben. Es ist der Auftakt zu einer tollen Reihe. Ich freue mich tierisch auf den nächsten Teil, auch wenn ich weiß, dass es noch etwas dauert!

★★★★★

Kommentare:

  1. Ahoy Jenny,

    mich konnte dieses Buch total begeistern mit seiner düsteren Atmosphäre, der recht ungeschönten Gewalt und mit der taffen Prota, aber auch mit dem Loveinterest... hach *-*


    Ich lasse dann mal frech meinen Link und liebste Grüße da, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2016/09/ein-kafig-aus-rache-und-blut.html

    AntwortenLöschen
  2. Hi Jenny,
    für mich war es der erste Roman von Laura, den ich gelesen habe. Aber ich teile Deine Begeisterung. Tolle Geschichte, wundervoll zu lesen und vor allem fliegt man nur so durch die Seiten, weil man unbedingt weiterlesen will.

    Viele Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Ich liebe Kommentare! Hinterlasst mir doch eine kleine Nachricht!
Und ist es nur ein "Hallo" :)
Ihr bekommt auch sicher eine Antwort!
Wenn nicht direkt, dann sicher innerhalb von nicht allzu langer Zeit! :)