[Rezension] Dark Elements 3: Sehnsuchtsvolle Berührung


Dark Elements 3
Sehnsuchtsvolle Berührung
(Quelle: © Harper Collins ya!)

Jennifer L. Armentrout
ERSCHIENEN AM 15. AUGUST 2016
350 SEITEN, EBOOK
ISBN: B0198GYA34
€ 16,99 [D] Taschenbuch

€ 14,99 [D] eBook

Der Verlag


Klappentext

Wer die Wahl hat, hat die Qual - Layla weiß bald nicht mehr, wo ihr der Kopf steht, vom Herzen ganz zu schweigen. Die dunkle Seite der Macht lockt in Gestalt des sexy Dämonen-Prinzen Roth, der die Abgründe ihrer Seele besser kennt als jeder andere. Aber da ist auch noch der attraktive Wächter Zayne, ihre plötzlich gar nicht mehr so unerreichbare Jugendliebe. Während sie noch mit ihren verwirrenden Sehnsüchten ringt, droht ein höllischer Feind alles zu vernichten, was ihr wichtig ist. Hoffnungslos verstrickt in ein Gespinst aus Lügen und Geheimnissen, bleibt Layla nur die Flucht nach vorn - in einen Krieg, den sie unmöglich allein gewinnen kann …


Meine Meinung

Nachdem ich Band 1 und 2 verschlungen habe, musste auch Band 3 sofort her. Nun hat es leider etwas gedauert, bis ich zum Lesen gekommen bin, aber: Es hat sich gelohnt. Das Ende ist absolut meinen Wünschen entsprechend und ... ach, Layla ... Sie ist super! 

Layla ist zu Roth und Cayman geflüchtet, nachdem die Wächter sie für tot hielten. Doch statt es erst einmal ruhig angehen zu lassen, steht Layla vor der Entscheidung ihres Lebens (was die Liebe betrifft) Zayne, der ihre große Jugendliebe ist, oder Roth, der charismatische Dämon, dem man selbst als Leser nicht widerstehen würde? 
Tränen hatte ich in den Augen, als ich las, wie sie sich entschieden hat. Traurig war ich, weil mir der jenige, den sie nicht gewählt hat unendlich leid tat, aber auch, weil ich mich für den anderen freute. Es ist eine gute Entscheidung, denn Layla traf sie mit dem Herzen. 
Nachdem ganzen Gefühlsgedusel ging es weiter - der Lilin stand im Mittelpunkt der Geschichte, wenn auch die Spannung erst im letzten Drittel ihren Höhepunkt erreichte. 

Ich möchte nicht zu viel erwähnen - einfach aus Angst zu spoilern! Daher ....


Fazit

Dieser letzte Teil der Dark Elements Reihe ist für mich ein gelungener Abschluss. Auch, wenn ich die Charaktere, allen voran Roth und Layla, aber auch Bambi und Robin sehr vermissen werden, bin ich wirklich zufrieden. Vielleicht gibt es irgendwann einmal eine extra Geschichte über Cayman - er hätte es verdient. Ich spreche eine klare Leseempfehlung für diese Reihe aus! :) 

★★★★★

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich liebe Kommentare! Hinterlasst mir doch eine kleine Nachricht!
Und ist es nur ein "Hallo" :)
Ihr bekommt auch sicher eine Antwort!
Wenn nicht direkt, dann sicher innerhalb von nicht allzu langer Zeit! :)