[Aktion: Lieblingsreihen] #5




Jeder von uns hat sie, diese bestimmte Reihe, die einen nicht mehr loslässt. An die man ständig denken muss, und sich schon im Januar auf den Veröffentlichungstermin im Oktober freut! Dann sind da diese Protagonisten, die eben die Geschichte zu etwas ganz ganz besonderem machen. Aber auch die Nebendarsteller, die Orte, die Handlung, einfach alles ist stimmig!

Genau das empfinde ich bei der Reihe 
The Violet Eden Chapters

Für diejenigen unter euch, die Violet Eden noch nicht kennen, mag ich euch an Tag 5 meiner Aktion: Lieblingsreihen die Reihe noch ein wenig näher bringen.

Wie schon bei den Chicagoland Vampires zeige ich euch als erstes mal die Reihenfolge der Reihe. In "The Violet Eden Chapters" geht es, wie man dem Namen schon entnehmen kann, um Violet Eden, die alleine bei ihrem Vater aufwächst und eines Tages beim Kampfsport-Training auf Lincoln trifft. Sie verliebt sich schnell in ihn, denkt aber, dass er nichts für sie empfindet. Als die beiden sich näher kommen, erfährt Violet von einem großen Geheimnis, das ihr Leben in den Grundfesten erschüttert und einfach alles verändert.


Reihenfolge der einzelnen Teile:
(Ein Klick führt euch zur Rezension)

  1. Erwacht (OT: Embrace, 2010)
  2. Verlockt (OT: Enticed, 2011)
  3. Gebannt (OT: Emblaze, 2011)
  4. Entbrannt (OT: Endless, 2012)
  5. Vereint (OT: Empower, 2014)


Dieses Mal fange ich mit den Charakteren an.


Violet Eden 

Violet, von allen nur Vi genannt, ist eine zunächst zurückhaltende Person mit wenigen Freunden, die kurz vor ihrem 18.ten Geburtstag steht. Kurz nach der Feier entdeckt sie, dass sie eine Grigori ist, halb Engel, halb Mensch. Ihre Aufgabe besteht darin, die gefallenen Engel zu jagen und zu töten. Dabei ist sie nicht alleine. Um sie herum arbeitet ein Team verschiedener Charaktere, wie Lincoln (folgt) und auch auf der anderen Seite macht sie sich Freunde. (Phoenix) Doch eines darf Vi nicht: Ihre Liebe ausleben. Zumindest nicht mit der Person, die sie liebt! Das macht aus ihr im Laufe der Geschichte eine harte, gefühlskalte Person. Ich habe mit ihr gelitten und geliebt. Und so manches Mal hätte ich ihr gerne eine reingehauen!


Lincoln 

Lincoln ist der taffe, gutaussehende Grigori an Vi´s Seite. Er ist, wie es seinem Grigori-Rang entspricht besitzergreifend, er steht für die ein, die er liebt und er würde alles tun, um Vi zu beschützen. Er bringt Vi alles bei, was sie als Grigori wissen muss und so bleibt es nicht aus, dass er sich zu ihr hingezogen fühlt. (Was auf Gegenseitigkeit beruht) Doch ob ihre Liebe ein Chance hat, müsst ihr selbst herausfinden! :D Linc ist mit einer meiner Lieblingscharaktere im Buch. Er kämpft um Vi und für seine Verbündeten, doch auch er muss schlimme Schicksalsschläge einstecken, was ihn manches Mal ziemlich grüblerisch und nachdenklich erscheinen lässt.


Phoenix

Kommen wir zu meinem Lieblingscharakter. Phoenix ist ein Gefallener. Ein Engel, der den Sturz wählte, um sich der Macht Gottes zu entziehen. Anders, als die anderen Gefallen, trägt Phoenix ein Geheimnis mit sich herum, dass er erst ziemlich spät preisgibt und das alles verändert. Trotz der Tatsache, dass er ein finsterer Genosse ist, entwickelt er Gefühle für Vi und so haben wir das perfekte Liebesdreieck! Vi - Lincoln - Phoenix. Anders als Linc steht Phoenix zu seinen Gefühlen für Vi und entreißt sie damit dem Grigori immer mehr. Mit fatalen Folgen. Doch Phoenix ist einfach toll. Auch, wenn er wirklich nicht immer gutes tut, so hat er das Ende, was er letztendlich bekommen hat, wirklich verdient. (Und das, obwohl ich mir die Augen ausgeweint habe!)


Weil diese drei Charaktere durchgehend im allen Büchern erscheinen, bleibe ich bei der Vorstellung auch nur bei den dreien. Aber weil es so schön ist, kommen morgen die schönsten Zitate aus allen Büchern! Und das sind nicht wenige!!! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich liebe Kommentare! Hinterlasst mir doch eine kleine Nachricht!
Und ist es nur ein "Hallo" :)
Ihr bekommt auch sicher eine Antwort!
Wenn nicht direkt, dann sicher innerhalb von nicht allzu langer Zeit! :)