[Aktion: Lieblignsreihen] #6



Jeder von uns hat sie, diese bestimmte Reihe, die einen nicht mehr loslässt. An die man ständig denken muss, und sich schon im Januar auf den Veröffentlichungstermin im Oktober freut! Dann sind da diese Protagonisten, die eben die Geschichte zu etwas ganz ganz besonderem machen. Aber auch die Nebendarsteller, die Orte, die Handlung, einfach alles ist stimmig!

Genau das empfinde ich bei der Reihe 
The Violet Eden Chapters

Für diejenigen unter euch, die Violet Eden noch nicht kennen, mag ich euch an Tag 6 meiner Aktion: Lieblingsreihen die Reihe noch ein wenig näher bringen. Daher beschäftige ich mich heute mit den alleralleraller schönsten Zitaten aus allen fünf Büchern. Für alle, die die Reihe noch nicht kennen, tut euch selbst den Gefallen und lest nur die Zitate des ersten Buches. Alles andere würde euch die Stimmung kaputt machen! Wirklich! 




Zitate aus Erwacht (Originaltitel: Embrace)

1. 
"I knew, because an angel told me. I knew, becauce we all have a partner, someone who is made for us."

"Ich weiß es, weil ein Engel es mir gesagt hat. Ich weiß es, weil wir alle einen partner haben, der für uns bestimmt ist..." (Lincoln, Seite 88)

2. 
"Kissing you is... I tried so had for so long to deny myself. I tried to do tho right thing. But ever since we kissed on your birthday I knew once i started I'd never be able.. even through we can't..."

"Dich zu küssen ist ... ich habe so lange, so sehr versucht, mich selbst zu verleugnen. Ich habe versucht, das Richtige zu tun. Aber seit wir uns an deinem Geburtstag geküsst haben ... Ich wusste, wenn wir erst mal anfangen würden, wäre ich nie in der Lage ... auch wenn wir das nicht tun können." (Lincoln, Seite 239)


3. 
"Even the greatest bringers of justice will only find salvation in surrender"

"Selbst die größten Boten der Gerechtigkeit finden ihr Heil nur im Verzicht." (Uri, Seite 341)


Zitate aus Verlockt (Originaltitel: Enticed)

1. 
Violet: "You're an asshole." 
Onyx: "Thank you, it's something that took an eternity to perfect."

Vi: "Du bist ein Mistkerl!".
Onyx: "Danke. Es hat eine Ewigkeit gedauert, das zu perfektionieren."

2.
"Where's your knight in shining armour?''
"Huh?"
Dapper shook his head at me. "Lincoln? Your fella who can "hocus-pocus" you - fix you all good as new."
"Wo ist dein Ritter mit der schimmernden Rüstung?"
"Was?"
Dapper schaute mich kopfschüttelnd an. "Lincoln? Der Kerl, der "Hokuspokus" sagt und du bist wieder wie neu?"

Zitate aus Gebannt (Originaltitel: Emblaze)

1. 
'Would you die for her?'
I almost stopped breathing.
I could feel his eyes on me.
'I do. Every day.'

"Würdest du für sie sterben?"
Ich hörte beinahe auf zu atmen.
Ich konnte seinen Blick auf mir spüren. 
"Das tue ich. Jeden Tag."

2. 
"Du riechst an heißen Tagen nach Strand, nach Sonne - als wärst du die Sonne. Du riechst süß wie Honig, wenn du deine Kraft einsetzt, wie cremiger Honig, der auf einem Toast schmilzt - Ich kann es schmecken.

3. “You smell of winter dew at the first crack of dawn and when you use your power it feels like being submerged in the most intoxicating vanilla cream that I lose myself in it every time and … and you were beautiful,‟ he blurted out, catching us both by surprise. But he went on, ignoring the fact that my hand was still slipping. „So stunning in that dress the other night I could hardly look at you it hurt so much. You are the thing I dread in myself, Violet, because … I love you so much that I can‟t trust myself. I‟d die for you, give up all my power for you, I‟d give my soul in an instant, even if it meant I had to spend eternity in torment - just for one moment with you as mine. Wanting you consumes me. I dread you because I know the risk but I‟m so selfish I want you anyway. I´d take you even though it could kill you”

"Du riechst nach Wintertau in der ersten Morgendämmerung, und wenn du deine KRaft einsetzt, fühlt es sich an, als würde man in die köstlichste Vanillecreme eintauchen, in der ich mich jedes mal verliere und ... du warst schön", platzte er heraus und überrasche uns beide damit. Aber er fuhr fort und ignorierte die Tatsache, dass meine Hand immer noch rutschte. "Du sahst so atemberaubend aus in diesem Kleid neulich, dass ich dich kaum ansehen konnte, weil es so wehtat. Du bist das, was ich in mir selbst am meisten fürchte, Violet, weil ... ich dich so sehr liebe, dass ich mir selbst nicht trauen kann. Ich würde für dich sterben, würde meine ganze Kraft für dich aufgeben, ich würde dir sofort meine Seele schenken, auch wenn es bedeutete, dass ich zu ewiger Qual verurteilt wäre - und das alles, damit du nur einen Augenblick lang mir gehörst. Dich zu begehren bringt mich um. Ich fürchte mich vor dir, weil ich das Risiko kennen, aber ich bin egoistisch genug, dich trotzdem zu wollen. Ich würde dich nehmen, auch wenn dich das umbringen könnte."

--> JEDER BRAUCHT EINEN LINCOLN!


Zitate aus Entbrannt (Originaltitel: Endless)

1.
Nothing is Endless
I know that now
Let me go
V

Nichts ist ewig.
Das weiß ich jetzt.
Lass ich gehen.
V.
(Dieses Zitat habe ich übrigens auf meinem Rücken tattoowiert. Nur ohne das V. :)

2.
"Not us, Vi. Everything else may end, but not us. What we have...We're endless."

"Wir nicht, Vi. Alles mag enden, aber wir nicht. Was wir haben ... Wir sind ewig."

3.
He was my partner, my soulmate. As my body started to weaken, he wrapped his arms around me, supporting me. He kept his focus until the last of the senses had floated from me to him and then, when it was just us, the kiss lingered as we stole a few extra seconds. We both knew it was wrong – but letting go seemed impossible.

Er war mein Partner, mein Seelenverwandter. Als mein Körper anfing zu schwächeln, schlang er wieder die Arme um mich und stützte mich. Er blieb konzentriert, bis die letzte der Sinneswahrnehmungen von mir zu ihm geflossen waren, und dann waren nur noch wir da - und der Kuss, für den wir einige extra Sekunden stahlen. Beide wussten wir, dass das falsch war - aber es schien unmöglich, sich voneinander zu lösen.

4.
“It's too late!" I cried
"I thought that once, too. But it's never too late. You taught me that. Love can make us eternal.” Phoenix’s eyes closed, haunted to the end. “I'm sorry,” were his last words.
"I forgive you,” I sobbed, gripping onto him desperately. “I forgive you.”
It was too late.
All. Too. Late.

"Es ist zu spät!", weinte ich. 
"Das dachte ich auch mal. Aber es ist nie zu spät. Das hast du mich gelehrt. Liebe kann uns unsterblich machen." Phoenix schloss die Augen, gequält bis zum Ende. "Verzeih mir", waren seine letzten Worte. 
"Ich verzeihe dir", schluchzte ich, während ich mich verzweifelt an ihm festklammerte. "Ich verzeihe dir."
Es war zu spät. 
Alles. War. Zu. Spät."


Zitate aus Vereint (Originaltitel: Empower)

1. 
"I need you to fix me"

2. 
"I've stopped trying to deny this love a long time ago... I breathe you, I live you, I love you."

"Ich versuche schon lange nicht mehr, diese Liebe zu verleugnen." ... "Ich fürchte mich nicht mehr davor, mit dir zusammen zu sein. Kein bisschen mehr. Violet, ich ... ich atme dich. Ich lebe dich. Ich liebe dich."

3. 
"And from that moment I realised that birthdays would forever more be one of my favourite things."

"Und in diesem Moment wurde mir klar, dass Geburtstage ab jetzt zu meinen Lieblingstagen zählen würden." 

4. 
"Es ist wie ein Zwang, den ich nicht kontrollieren kann. Ich sehe einen Verbannten und muss ihm einfach die Fresse polieren."


Ich liebe die Reihe. Vielleicht noch mehr, als Chicagoland Vampires. Ich muss einfach jedes Mal weinen, weil ich die Reihe lese. JEDES. VERDAMMTE. MAL. Ich leide mit Vi und Linc, die sich so verdammt schwer tun, endlich zueinander zu finden. Und auch Phoenix, der arme arme Kerl. :( 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich liebe Kommentare! Hinterlasst mir doch eine kleine Nachricht!
Und ist es nur ein "Hallo" :)
Ihr bekommt auch sicher eine Antwort!
Wenn nicht direkt, dann sicher innerhalb von nicht allzu langer Zeit! :)