[Montagsfrage #1]


Wohoo... Ein neues Jahr, eine neue Runde Montagsfragen. Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, die Montagsfrage auch regelmäßig zu machen! Also nicht nur heute und dann das nächste Mal in vier Wochen :) Danke übrigens an dieser Stelle an das Buchfresserchen für deine Arbeit rund um die Frage des Montags.

Wie wichtig sind dir Klappentexte/Inhaltsangaben auf der Rückseite?

Klappentext und / oder Inhaltsangaben sind der erste Blick in das Buch. Anhand dessen, was dort steht kann man entscheiden, ob man mehr oder eben weniger erfahren will. Ist der Klappentext ansprechend, dann kaufe ich das Buch meistens. Ist er es nicht, dann lasse ich es. Von daher denke ich, dass es schon eine gewisse Rolle spielt, dass die Angaben passen. Stellt euch vor, der Klappentext ist schlecht, aber die Geschichte eigentlich super gut - tja, was macht man dann? :)


Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Jenny

    Ich bin da ganz bei dir. Irgendwo zählt das Gesamtpaket, die Kombination aus Cover, Titel und Klappentext. Danach kann man sich gut einen Eindruck verschaffen und entscheiden, ob das Buch in die nähere Auswahl kommt oder nicht.

    Du sag mal, wie weit bist du eigentlich mit der Fortsetzung von den Callie Santa Chronicles ? Ich würd ja zu gern wissen, wie es weitergeht ;)

    wünsch dir eine schöne Woche und lass dir liebe Grüße hier

    Sandra von Sandras kreativer Lesezeit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liebes,

    Klappentexte sind schon wichtig, aber kaufentscheidend sind sie bei mir oft nicht. Ich geb am meisten auf die Meinung von Bloggern oder Ähnlichem :D
    Ich verlink dir hier mal meine Montagsfrage :-*
    klick

    Nadine ♥

    AntwortenLöschen

Ich liebe Kommentare! Hinterlasst mir doch eine kleine Nachricht!
Und ist es nur ein "Hallo" :)
Ihr bekommt auch sicher eine Antwort!
Wenn nicht direkt, dann sicher innerhalb von nicht allzu langer Zeit! :)