[Rezension] Lillian - Bd.1 - Zum Glück gibt´s die Liebe

Lillian - Band 1
Zum Glück gibt´s die Liebe
(Quelle: Carlsen Impress)

Felicitas Brandt
ERSCHIENEN AM 13. Februar 2014

229 SEITEN, EBOOK
ISBN: B00HUP73C6
€ 3,99 [D] E-Book




Klappentext

Das Leben der geheimnisvollen Lillian Takoda war schon immer ein anderes gewesen als das der meisten Jugendlichen in ihrem Alter. Seitdem sie denken kann, ziehen sie und ihre Begleiter von Stadt zu Stadt, von Land zu Land, immerzu auf der Flucht vor etwas, das nicht einmal Lillian wirklich begreifen kann. Doch mit ihrer Ankunft im Städtchen Summerville ändert sich plötzlich etwas in ihrem Leben. Zum ersten Mal darf die Siebzehnjährige eine echte amerikanische High School besuchen, richtige Freunde finden und wird sogar von dem Jungen, der ihr Herz höher schlagen lässt, zum lang erwarteten Valentinstagball eingeladen. Noch nie war sie einem normalen Teenager-Dasein so nahe gewesen. Aber Lillian ist kein gewöhnliches Mädchen und das, vor dem sie flieht, ist schon näher als sie ahnt ...


Meine Meinung

Ich habe erst auf der Lesung im Januar erfahren, welche Bücher die liebe Feli bei Impress veröffentlicht hat. Da ich sie wirklich als nette und sympatische Frau kennen gelernt habe, musste ich einfach auch ihre Geschichten lesen! 

Anhand des Klappentextes und des Covers lässt sich nicht wirklich erahnen WAS Lillian ist und das war das Spannenste an der Geschichte. Jede Seite hoffte man, dass man endlich erfährt, welch ungewöhnliches Wesen sie ist und als es endlich soweit war, war ich glücklich denn ich liebe einfach *PIEP* (Für alle, die das Buch noch nicht gelesen habe!)

Lillian ist eine starke Persönlichkeit, die sich nichts mehr wünscht, als ein normales Teenagerleben zu führen. Das geht jedoch nicht so einfach, denn sie ist eben anders - etwas besonderes! Doch als sich ihr die Chance bietet, zumindest für eine absehbare Zeit am normalen Leben teilzunehmen, setzt sie ihren Kopf durch und ist auch für einige Zeit glücklich. Dann trifft sie auf Luca und das erste Mal in ihrem Leben erwachen verliebte Gefühle in ihr. 

Lillians Familie, Dean, Steven, Mia und Bill sind zunächst nicht wirklich begeistert und versuchen alles, um die beiden auseinander zu halten. Doch haben sie leider nicht mit Lillians Ergeiz gerechnet!

Luca ist der personifizierte Traummann :D Mehr kann ich dazu nicht sagen! :-)

Die Geschichte an sich ist in einem lockeren, flüssigen Schreibstil geschrieben, von ersten Moment an fiebert man mit Lillian mit und hofft, dass für sie alles gut ausgeht, dass sie mit ihrem Luca glücklich wird und es ihre "Familie" endlich akzeptiert! 

Als dann jedoch "schlimme Dinge" geschehen, scheint Lillians so kostbar erkämpfte kleine Welt zusammen zu brechen!


Fazit

Nach Band 1 habe ich sofort Band 2 gelesen und warte nun auf Band 3!!!! Arg! Die Geschichte hat mir sehr sehr sehr gut gefallen und ich hoffe, dass es in Band 3 endlich zu der Auflösung einiger offener Fragen kommt! :)
5 von 5 Sternen für den ersten Band der Lillian - Reihe!!

★★★★★


[Top Ten Thursday] #5




Wieder einmal heißt es TTT am Donnerstag! 
Dies ist eine Aktion von Steffi :-) 
Und das ist das heutige Thema:

10 Bücher, in denen dir die Wetter- oder Umgebungsbeschreibungen besonders aufgefallen sind

Hmm.. das ist echt schwer!



Dazu fallen mir diese beiden Bücher ein. In "Atem des Sturms" geht es um Feli, die mit der Natur zu kommunizieren scheint. Orkane, Stürme, das Meer. Einfach wunderbar! "Teapdrop" kennt sicher jeder =) Bei dem Buch denke ich auch immer irgendwie an das Wetter....

 

"Passagier 23" - ganz klar ein Wetterbuch! Eine Kreuzfahrt, Wellen, das Meer! *grrr* Und bei "Dark Canopy" geht es ebenso um das Wetter (Die Verdunkelung der Sonne!)

Mehr Bücher fallen mir leider nicht ein! :(
Aber immerhin!

Und wie ist es bei euch???


[Himmelblau macht Urlaub] Teil 1


Seit Samstag, den 21.02.2015 ist Himmelblau bei mir zu Gast. Wir steckten mitten im Umzug und Himmelblau hat sich gleich an das Organisatorische gemacht! Mit eulenhafter Härte hat sie unsere Jungs angetrieben und befehligt, so dass ich mich voll und ganz auf das Essen konzentrieren konnte!
Bis spät in die Nacht haben wir geschuftet und sind dann todmüde ins Bett gefallen!

Am Sonntag haben wir erst einmal ausgeschlafen und nach einem ausgiebigem Frühstück haben wir Himmelblau gezeigt, was Geocaching ist! :) Stolz kann sie verkünden, dass sie zwei Schätze gefunden hat =)
Am Abend durfte Himmelblau dann unsere Degus kennen lernen =)


Unsere fünf Damen (Alvina, Theodora und ihre Kinder Eleanor, Brittany und Jeanette) waren begeistert! :) Doch Himmelblau wurde das Gekuscchel bald zu bunt und sie zog sich mit uns gemeinsam auf die Couch zurück! :-) 

Am Montag hat mich Himmelblau tatkräftig bei der Arbeit unterstützt. Ich bin Buchhalterin in einem Bauunternehmen und da rufen täglich Millionen Leute an! Himmelblau hat sich direkt Stift und Zettel gekrallt und alles fein aufgeschrieben! *Herrlich*



Heute Morgen habe ich Himmelblau den Kindergarten meines Sohne gezeigt =) Natürlich wollten alle Himmelblau kennen lernen und heute Nachmittag darf jeder mal "Hallo" sagen =) Ich bin gespannt, was sie dazu sagt! Natürlich mache ich viele Fotos =) 

Himmelblau im Kindergarten

Nächste Woche geht Himmelblau wieder auf Reise zur nächsten Bloggerin! Vorher zeige ich ihr aber noch Leverkusen und einige meiner Lieblingsorte in der Stadt. Der Bericht folgt dann, wenn sie wieder auf Reisen ist =) 






[Lesedelfin wird 6 Jahre alt!]



Wahnsinn oder? Am 01.02. ist der Blog "Lesedelfin" 6 Jahre alt geworden! Ich glaube, ich kenne keinen anderen Blogger, (dem ich folge) der schon so eine lange Zeit aktiv am bloggen ist! Nalla! Ich habe größten Respekt vor dir!

Lesedelfin bin ich vorher mal mehr mal weniger gefolgt. Erst jetzt, wo Tanja ihren Artikel zu dem Gewinnspiel präsentiert hat, kam er mir wieder in Erinnerung (Schande über mein Haupt!) Jedenfalls ist es so, dass das Gewinnspiel erst startet, wenn 10 Teilnehmer zusammen kommen und die Fragen und Aufgaben beantworten, die Nalla uns gestellt hat! Also LOS! Schwingt die Finger und ran an die Tasten! :-)

Warum ich am Gewinnspiel teilnehme?? Hallo? Ich meine 6 Jahre! Das muss man doch irgendwie würdigen und daher folge ich dem Motto: Wenn ich es veröffentliche, dann sehen es vielleicht auch Personen, die den Blog noch nicht kannten und so wird der Lesedelfin eventuell noch "bekannter"! :)


[Blogtour - Blutrune] Tag 5 - Wie arbeitet das SEK?



Herzlich willkommen zu Tag 5 
der Blogtour zu Karina Reiß 
Thriller "Blutrune" 


In den vergangenen vier Tagen konntet ihr bereits eine Menge zu dem Thriller erfahren! 

An Tag 1 hat euch Christane auf Christiane Petras Rezensionen die Rezension zu Blutrune präsentiert. 

An Tag 2 wurden bei Bella von Bellas Life die Protagonisten interviewt! 

An Tag 3 gab es die Charaktere-Vorstellungen von Robert, Sabrina und Heidrun bei Nadja von Bookwormdreamer.

Gestern an Tag 4 hat euch Jasmin De auf ihrem Lesesofa die Hintergrundgeschichte zu der Entstehung des Romas anhand eines Interviews mit Karina Reiß erklärt =) 


Und heute bin endlich ich dran!

Das SEK nimmt nur eine kleine Spanne in der Geschichte ein, aber dennoch ist es interessant zu erfahren, wie es eigentlich arbeitet.  Ich habe mich in den letzten Wochen intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt - habe viel gelesen, recherchiert und gegoogelt. Am Schluss habe ich noch den Vorstandsvorsitzenden meines Karnevalsvereins interviewt! Er ist zwar "nur" Oberkommissar, aber er hat schon das eine oder andere Mal mit dem SEK zusammenarbeiten dürfen. Er hat meine bisherige Recherche durchgesehen und diese für gut befunden! So gut, dass ich euch diese nun auch präsentieren darf! 

[Montagsfrage] 23.02.2015


Seit dem 01.01.2015 Jahr findet ihr die Montagsfrage beim Buchfresserchen. =)

In welcher Umgebung liest du am meisten?


Das ist eine schwierige Frage. Es kommt immer auf die Stimmung an! Fühle ich mich krank, dann lese ich lieber im Bett als auf der Couch. Geht es mir gut, dann lese ich auf der Couch, während mein Freund TV sieht. Ich lese aber auch in der Badewanne, beim Bügeln und wenn ich längere Autofahrten vor mir habe =)

Am meisten lese ich jedoch abends im Bett. Das ist 1. warm, weil Wasserbett! Und 2. Kuscheliger als die Couch und, wenn ich müde werde, brauche ich nur die Augen zumachen und die Nacht beginnt! :)

Wie schaut's bei euch aus??




[Rezension] Eternity - Liebe mit Biss 1

Eternity - Liebe mit Biss 1
(MEENA HARPER)
(Quelle: www.blanvalet.de)

Englischer Originaltitel: Insatiable

Meg Cabot
ERSCHIENEN AM 08. FEBRUAR 2012

513 SEITEN, EBOOK
ISBN: B0074VPIAA
€ 7,99 [D] E-Book


Klappentext

Eine Liebe für die Ewigkeit

Meena ist genervt von Vampiren. Vor allem, weil sie einen in ihre umjubelte Soap »Eternity« hineinschreiben soll. Doch es kommt noch schlimmer: Während eines nächtlichen Spaziergangs mit ihrem Hund wird Meena von einem sexy Fremden vor einer Fledermausattacke gerettet. Zu guter Letzt steht plötzlich ein weiterer attraktiver Mann in ihrer Wohnung, der behauptet, Vampirjäger zu sein. Und all das mitten in New York City? Noch nicht einmal Meenas mysteriöse Gabe warnt sie vor dem, was noch auf sie zukommt: Denn wer ist dieser geheimnisvolle Fremde, dessen Charme sie ihre anderen Probleme fast vergessen lässt?


Meine Meinung

Das Buch lag lange lange lange auf meiner Skoobe-Merkliste und erst jetzt, wo ich bei der Vampire-Human-Magic -Challenge mitmache, habe ich mich daran gewagt! 

Jetzt frage ich mich: Warum nicht früher??

Entgegen der Meinungen auf Plattformen wie Amazon, Lovelybooks, etc. ging ich davon aus, dass es sich hier bei um Schmuuuu handelt. Klar, wie in vielen anderen Vampirbücher kommt es auch hier zu "Ähnlichkeiten", dennoch muss ich sagen: Ich habe lange nicht mehr über Dracula gelesen und das Buch war stellenweise witzig, romantisch, einfallsreich. 

Meena ist eine "Übernatürliche" der anderen Art. Sie hat Visionen, durch diese sie den Tod eines Menschen vorhersehen kann. Durch ihre Visionen hat sie schon so manchem Menschen das Leben gerettet. Auf einer Party ihrer Nachbarn trifft sie dann auch Lucien. (Habe ich schon erwähnt, dass ich den Namen Lucien liebe!?) Lucien ist DER Prinz der Finsternis: Sexy, mysteriös, männlich und mit einer Ausstrahlung gesegnet, die jedes Mädchen in die Knie zwingt. Leider bringt er auch "Unheil" über Meena. Doch was soll ich sagen? Ihr solltet es selbst lesen =) 


Fazit

Trotz vieler Negativ-Kritiken kann ich sagen: Mir hat es gefallen! Bless God, dass ich selten bis nie nach Rezensionen gehe! :D Ich gebe dem Buch dennoch "nur" 3,5 Sternchen, denn an einigen Stellen hat es arg gehapert und gestockt. Und man wusste gleich zu Anfang, wie es scheinbar ausgeht.

★★★


[Follow Friday] #1-15



Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennen zulernen und vor allem, um Spaß zu haben! Die genauen Regeln findet ihr HIER.



Freitagsfrage 20.02.2015:
Euer kleinstes und euer größtes Buch auf dem SuB? Vom Format ausgehend, nicht von der Seitenzahl. Wenn mehrere Bücher gleich groß/klein sind, dann nehmt jeweils von denen das dickste und das dünnste. Habt ihr Lust, die Bücher zu lesen, wenn ihr sie in der Hand haltet, oder werden sie noch länger auf dem SuB liegen?


Das größte Buch in meiner Sammlung ist das Wimmelbuch der Stadt Leverkusen :-)


Mein kleinstes Buch ist das erste Fühlbuch meines Sohnes. :-) 



Wollt ihr auch mitmachen? Dann schaut auf der Seite von Sonja vorbei! :-)





[Top Ten Thursday] #4


Wieder einmal heißt es TTT am Donnerstag! 
Dies ist eine Aktion von Steffi :-) 
Und das ist das heutige Thema:

10 Bücher, mit einer Blume auf dem Cover


        



       


Ich denke die Blumen sind deutlich zu erkennen =) 



[The Callie Santas Chronicles - Alphablut]

Seit gestern könnt ihr die Leseprobe meines Debütromans, der nächsten Monat erscheinen wird, downloaden =)

Hier der Link: http://www.fingadar.de/assets/callie-santas-alphablut_kap-2.pdf

Außerdem habe ich heute gesehen, dass das Buch mittlerweile bei Amazon gelistet ist! *jubeljubelfreufreu*

Der Link dazu ist folgender:
http://www.amazon.de/Callie-Santas-Chronicles-Alphablut/dp/3945433274/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1424268488&sr=1-1

Jetzt geht es wirklich mit riesen Schritten voran! :)

Ich bin leicht (SEHR) nervös!!!!






[Rezension] Destined (Vampire Awakenings) Bd. 2


Destined
(Vampire Awakenings)
(Quelle: Amazon.de

Englisches ORIGINAL

Brenda K. Davies 
ERSCHIENEN 2012

350 SEITEN, EBOOK
ISBN: B008S2DCD4
$ 4,02 [USA] E-Book



Book Description 

Terrified of becoming mated like her parents, Isabelle has locked herself away in order to avoid their fate. She is content to stay sheltered amongst her family, hidden away as she lives out her days away from the human race, and the world. Despite her determination to remain alone, her world is rocked when a person from her parent’s past arrives at their door, bringing with them the powerful, and stunning vampire Stefan. Though Stefan is not expecting to arrive at a nest full of vampires, he is immediately drawn to the vibrant, often defiant, and willful Isabelle. To his surprise, Isabelle does everything in her power to avoid him, and her desire for him. No matter how hard she tries to fight it though, Isabelle begins to realize that trying to deny her destiny may just destroy them both, as there are some things that cannot be stopped. But just as she begins to let her guard down, Stefan’s dark and deadly past catches up to him and threatens to destroy them both.

Mature readers 18+


My Review

Im Zuge meiner Human-Vampire-Magic-Challenge komme ich endlich mal dazu, meine englischen Vampirromane zu lesen, vor allem. da im Monat Februar die Monatsaufgabe ist, ein Vampirbuch im Englischen zu lesen =) Destined lag laaannggee auf meinem eBook-Sub! Sehr lange! Nachdem ich 2013 Bd. 1 der Vampire Awakenings - Reihe gelesen hatte (auch auf Englisch), habe ich anschließend sofort Bd. 2 gekauft. Leider und das bereue ich jetzt, lag das Buch fast zwei Jahre auf dem Reader ohne das ich es angesehen habe. 
Vorgestern Abend überkam mich dann die Lust, es endlich zu lesen! 

Ich war zunächst einmal davon ausgegangen, dass es sich bei Bd. 2 um eine Fortsetzung von Bd. 1 handelt. Leider war dies nicht ganz der Fall, dennoch kommen die Hauptcharaktere aus Band 1 hier nicht zu kurz. 

Die Fortsetzung beginnt mit der Geschichte von Liam und Seras Kinder. Davon, wie sie ein liebevolles Heranwachsen im Kreise ihrer Familien erleben und es ihnen an nichts fehlt. Stefan, der seine Familie liebt und sich vorallem zu Isabelle hingezogen fühlt wie eine Biene zum Blütenstaub. Isabelle ist ein rebellischer Charakter. Sie will absolut nicht das, was ihre Eltern sich für sie wünschen und stemmt sich mit ihrem ganzen Sein dagegen - Bis Stefan ihren Weg kreuzt!

Was dann geschieht ist berauschend, lasziv und erotisch!


Mein Fazit

Ich bin, was die englische Rechtschreibung angeht, kein Profi, aber dennoch kann selbst ich als Laie sehen, dass in Band 2 einiges schief gelaufen ist. Die Autorin wechselt ständig in der Zeit... Einmal heißt es "Sera want this" und im nächsten Satz dann plötzlich "Liam would not know...". Vielleicht verstehe ich das auch nur falsch, aber das ist mir in noch keinem anderen Englischen Buch aufgefallen! 
Dennoch, und gerade weil die Handlung hinter der Geschichte seht schlüssig ist, wenn auch ein wenig krass erotisch, gebe ich Destined 4 von 5 Sternen!

★★★★


[Rezension] Chicagoland Vampires - Teufliche Bisse

Chicagoland Vampires
Teufliche Bisse
(Quelle: Egmont Lyx)

Englischer Originaltitel: Wild Things

Chloe Neill 
ERSCHIENEN AM 05. Februar 2015

400 SEITEN, EBOOK
ISBN: 978-3802595486
€ 8,99 [D] E-Book




Klappentext

Seit Merit in eine Vampirin verwandelt wurde, haben sie und der Vampir Ethan Sullivan Erstaunliches geleistet: Sie haben Haus Cadogan zum stärksten Vampirklan Nordamerikas gemacht und Bündnisse mit allen möglichen übernatürlichen Geschöpfen geschlossen. Als einige befreundete Gestaltwandler Opfer eines magischen Angriffs werden, muss Merit rasch handeln, um herauszufinden, wer dahintersteckt.


Meine Meinung

Dies ist Band 9 der Chicagoland Vampires Reihe und ich habe mich schon lange lange auf die Erscheinung dieses Bandes gefreut.  Schnell war er auf meinen Kindle geliefert und stand mir lesebereit zur Verfügung. 

Das Buch setzt dort an, wo Band 8 endet - Ethan muss nach der "Notwehr"Tötung von Harold Monmonth dem GP Rede und Antwort stehen. Bevor sich aber Ethan mit der Chicagoer Polizei und dem GP herum schlagen muss, fliehen er und Merit zu dem Formwandlern der Familie Breckenridges und nehmen dort an dem Fest Lupercalia - dem Jahresfest des ZNA (Zentrales Nordamerikarudel) teil. Auf dem Fest geschehen mysteriöse Dinge und wieder einmal liegt es bei Ethan und Merit die Dinge zu klären und sich, sowie das Haus Cadogan zu schützen. 

Was mich schon seit ungefähr drei Bänden ein wenig stört, ist, dass es zu keinem "Weiterkommen" kommt. Immer noch hängt das Haus Cadogan in allem drin und es scheint einfach nicht besser werden zu wollen. Doch in jedem Band erfährt man ein wenig mehr über die mögliche Zukunft. So auch in Band 9! Weiter mag ich darauf aber nicht eingehen, denn das würde zu viel verraten! 

Merit ist wieder einmal typisch Merit. Mal die knallharte Hüterin des Hauses Cadogan, dann wieder die leidenschaftliche Geliebte Ethans. Ich mag Merit und bin mit jedem Band glücklich, in dem Frau Neill sie so belässt, wie sie ist. Sie kommt immer besser klar mit ihrem vampirischen Darsein und auch, die Umstände, dass sie Hüterin und Mitglied der Roten Garde ist, akzeptiert sie mittlerweile vollkommen. 

Ethan ist nach seinem "Wiederauferstehen" so unverbesserlich wie vorher. Jedoch zeigt er seine Liebe zu Merit immer häufiger öffentlich. Das macht ihn für mich sympatischer als zuvor. 


Fazit

Alles in allem ist in Band neun nicht viel neues passiert. Ein "kleines" Zwischenspiel zieht sich durch das ganze Buch, wird aber am Ende aufgelöst. Das ist einerseits schade, denn es passiert in der GP-Cadogan-Chicago Vampires-Affäre nichts neues. Andererseits hat dieses Zwischenspiel mal wieder bewiesen, wie akribisch Merit und auch die anderen Protagonisten in ihre Rollen passen und wie gut sie diesen Rollen aufgehen. Für mich bekommt dieser Band 3,5 von 5 möglichen Sternen!


★★

[Im Licht der Nacht - Buchpost]


Was war denn da in der Post?! 

Ich habe letzte Woche den Briefkasten aufgemacht und einen tollen Brief von Mara Lang in der Post gehabt. 



Mara ist die Autorin des bei Carlsen Impress erscheinenden Romans "Im Licht der Nacht"
Ich bin jetzt offiziell zu einer Audition eingeladen 

:D YEAH! 

Bin ich wohl das "Next Blogger-Tanz-Talent"?

Ihr wollt mehr zu der Tarnek Dance Academy erfahren? 

Dann schaut mal hier nach: 
http://tarnek-dance-academy.blogspot.de/


Wollt ihr mehr zu dem Buch erfahren?

Das Buch erscheint am 05.03.2015 und ihr könnt es hier vorbestellen: Klick!

Die achtzehnjährige Alicia ergattert einen der begehrten Ausbildungsplätze an der renommierten Tarnek Dance Academy. Tanzen ist ihr ganzes Leben – ob Jazzdance, Hip-Hop oder Ballett, endlich kann sie alles perfektionieren. Ein wenig mulmig zumute wird ihr aber schon, als sie in dem Städtchen mit der majestätischen Tanzschule eintrifft und prompt den ersten Tanzschüler kennenlernt: athletisch, blond, makellos gutaussehend und ziemlich von sich eingenommen. Dass sich hinter der Fassade so einiges mehr abspielt, findet Alicia erst mit der Zeit heraus. Und zwar nicht nur, was den Jungen angeht. Auch um die Dance Academy selbst kursieren allerlei mysteriöse Gerüchte…




[Rezension] Dark Ages - Königin der Feen

Dark Ages - Königin
der Feen
(Quelle: Kathrin Lichters)

Kathrin Lichters 
ERSCHIENEN AM 30.01.2015

308 SEITEN, EBOOK
ISBN: B00SQ6872I
€ 3,99 [D] E-Book



ACHTUNG! 
Dieses Buch ist der zweite Teil der Dark Ages-Reihe.


Klappentext

Einige Wochen sind seit dem letzten Angriff der dunklen Fee auf den grünen Zirkel vergangen und Lily sehnt sich nichts mehr, als ein vollwertiges Mitglied des Zirkels zu sein. Dafür trainiert sie bis zur völligen Erschöpfung. Neben der Rettung des Sagenlandes schlägt Lily sich mit völlig normalen Teenager-Dramen herum: Freundschaften, einer lästigen wunderschönen Nebenbuhlerin und nervigen Lehrern. Doch eigentlich wünscht Lily sich nur eines: Sie will Rian vergessen – den schrecklich arroganten, gut aussehenden aber so gut küssenden Krieger ihres Vaters. Ihre Liebe zu Rian ist verboten. Denn Lily muss ihre Bestimmung als Prinzessin des grünen Zirkels erfüllen und den Thronfolger der Elfen heiraten.
Ein schrecklicher Schicksalsschlag ändert für Lily jedoch alles und sie muss wieder einmal beweisen, dass sie die prophezeite Prinzessin ist. Doch das Böse schläft nie und ist bereit für einen weiteren Gegenschlag.

Meine Meinung

Eine gefühlte Ewigkeit musste ich auf Band 2 der Dark Ages - Reihe warten und ich kann euch sagen: Das Warten hat sich gelohnt!

Band 2 geht da weiter, wo Band 1 aufgehört hat. 
Lily ist im Sagenland, hat die Menschenwelt hinter sich gelassen und ist bereit, ihre Bestimmung anzunehmen und der Prophezeiung zu folgen. 
Dazu muss sie jedoch den Elfen-Prinzen Niall heiraten und sich damit noch weiter von Rian und ihrer Liebe zu ihm trennen. 

Lily ist eine beeindruckende Protagonistin. Ihre bedingungslose Liebe zu Rian macht sie einerseits stark und gibt ihr Hoffnung, auf der anderen Seite ist es ihr wunder Punkt. Sie stürzt sich waghalsig in Gefahren, nur um ihn und die, die sie liebt zu schützen. Dabei vergisst sie jedoch etwas entscheidendes: Auch sie wird geliebt!

Rian ist mir mit Band 2 noch einmal ein ein Stück weiter ans Herz gewachsen, wenn mehr überhaupt geht! Er ist so eine treue Seele, dass man ihn einfach nur lieben kann. 

Niall war mir zu Anfang unsympathisch, doch im Verlauf der Geschichte habe ich den Elfen-Prinzen besser verstehen und seine Handlungen nachvollziehen können. 

Die Geschichte hat sich anders entwickelt, als ich es vermutet hatte und doch dreht sich alles weiter um Megan - die Dunkle Fee und ihre üblen Machenschaften. Ganz ehrlich? Ich hasse Megan! :D Nicht verwunderlich oder?


Fazit

Eine wirklich gelungene Fortsetzung und ich bin soooo gespannt, wie es weiter geht! Werden Lily und Rian am Ende glücklich? Findet Gary endlich seine Liebe?? So viele offene Fragen! 
Für mich hat der Band 5 von 5 Sternen verdient!

★★★★★

[Waiting on Wednesday] #WoW4

"Waiting" On Wednesday is hosted by Jill of Breaking the Spine.

© by Breaking the Spine
"Waiting On" Wednesday is a weekly event, hosted by Jill, that spotlights upcoming releases that we're eagerly anticipating.


Naaaaaa!? Auf welches Buch wartet ihr schon sehnsüchtig????

Ich warte heute auf kein bestimmtes Buch, sondern ich warte auf den Kinostart von Fifty Shades of Grey! Morgen Abend werde ich mit meinem Freund die 20:15 Uhr Vorstellung besuchen und ich bin sooooo aufgeregt!
Die Bücher waren super - keine Frage!
Ebenso ist eine Frage, dass der Film Geschmackssache ist!

Am besten finde ich immer die Film-Soundtracks :)

So auch Love me like you do von Ellie Goulding!



Aber die Trailer darf man natürlich auch nicht außen vor lassen =) 





UND! Auf was ich mich noch soooooooo freue diese Woche?!

KARNEVAL!

Hier mein LIEBLINGSLIED für euch =) 





:-) Ich hoffe euch hat mein etwas anders WoW gefallen =) 




[Gemeinsam Lesen] #4/2015




Es ist wieder Dienstag und Dienstags heißt es: Gemeinsam Lesen - Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei

Heute findet ihr Fragen bei Weltenwanderer  =)


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade Hydra - Die Unwandelbaren 2 von Laura Labas
und ich bin auf Seite 10 :-)



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Wenn ich meine Augen schloss, konnte ich mir beinahe vorstellen, wieder auf meiner Veranda zu sitzen."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich habe ja bereits Band 1 gelesen. (Rezension hier!) Daher bin ich gespannt, wie es in Band 2 weiter geht! Man ahnte ja bereits in Band 1, dass Band 2 ein hoch und tief der Gefühle wird... daher: SPANNUNG!

4. Dicke Wälzer (ab 500 Seiten) - lest ihr sie gerne oder scheut ihr euch davor? Und warum?

Dicke Wälzer? Her damit! Warum sollte man sich davor scheuen??
Dann hat man doch mehr von der Geschichte, als wenn ein Buch nach 200 Seiten plötzlich schon zu Ende ist!

Momentan lese ich mal wieder an "Die Furcht des Weisen, Teil 1: Die Königsmörder-Chronik. Zweiter Tag" und das Buch hat unglaubliche 860 Seiten! Tag 1 hatte bereits 868 und Tag 3 wird 522 Seiten haben. :-)


Was sagt ihr zu Dicken Wälzern????


[Montagsfrage] 09.02.2015


Seit dem 01.01.2015 Jahr findet ihr die Montagsfrage beim Buchfresserchen. =)


Hast du schonmal ein Buch gekauft/gelesen, weil es in einem Buch vorkam?

Ganz ehrlich?

JA! 

Ihr kennt doch sicher alle Gilmore Girls! Rory hat dort das eine oder andere Buch, welches ich anschließend auch in mein Regal gestellt habe. 

Ich habe aber auch "Die Märchen von Beedle dem Barden" aus Harry Potter in meinem Regal! :) 

An andere Bücher kann ich mich jetzt so spontan nicht erinnern. Leider sind auch alle meine Bücher momentan in Kisten verpackt, weil wir umziehen, so dass ich nicht nachsehen kann -.-

Wie ist es bei euch??



[Freitagsfüller] #3


Eine Aktion von scrap-impulse


1. Ich behaupte, dass der Winter noch lange nicht vorbei ist. Dafür ist es einfach viel viel zu bitterkalt dieser Tage!

2. Schlittenfahren im Schnee macht nicht nur mir Spaß, sondern auch meinem Sohn!

3. Am Winter mag ich besonders die Abende auf der Couch, mit Decke, einem guten Buch und einer Tasse Tee!

4. Autofahrer, die bei einer Schneeflocke plötzlich wissen, wie schnell Schrittgeschwindigkeit ist,  nerven mich aber im Winter.

5. Nächste Woche ist schon Karneval und ich freue mich tierisch! Ich gehe als Tinkerbell und mein Sohn als Peter Pan! :-) Am Sonntag ist schon Kindersitzung!


6. Nach Karneval habe ich auch endlich unseren Wohnungs-Umzug hinter mir.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett , morgen habe ich geplant in die Stadt zu fahren und Sonntag möchte ich einige tolle Stunden auf der Kindersitzung mit meinem Sohn erleben!!


Wollt ihr auch mitmachen? Dann kopiert euch auf scrap-impulse den Lückentext und füllt ihn aus =) 



[Top Ten Thursday] #3


Wieder einmal heißt es TTT am Donnerstag! 
Dies ist eine Aktion von Steffi :-) 
Und das ist das heutige Thema:


Nenne uns 10 deiner liebsten Bücherblogs

Das ist eine wirklich schwere Aufgabe und ich habe mich Gedanken geplagt, wie: 
Was, wenn ich wen vergesse??

Ich habe VIELE Blogs, die ich mag und denen ich regelmäßig folge! 
(Insgesamt umfasst meine "Follow-Liste knapp 25 Blogs!)
Ich zeige euch heute jedoch nur die 10, denen ich am häufigsten folge.

****

Da hätten wir zum einen den Blog von Amelie. (Amelies Rezensionen)
Amelies Blog folge ich schon am aller aller aller aller längsten von allen Blogs! Begonnen hat unsere Blogger-Follower-Beziehung vor 5 Jahren. Damals kannte ich Amelie vor allem aufgrund ihres Youtube-Channels und der von ihr vorgelesenen Hörbüchern. 
Mittlerweile kennen wir uns auch persönlich und ich bin froh, dass es Amelie gibt! :D

****

Der zweite Blog, dem ich etwa gleich lange folge, ist der Blog von Tanja. (Tanja Rezensionen)
Tanja habe ich durch Amelie kennengelernt und ebenso wie sie, kenne ich Tanja mittlerweile auch persönlich und bin begeistert, dass sie immer einen coolen Spruch auf den Lippen hat. 

****

Nummer drei im Bunde ist Jessi´s Blog (Jessi`s Bücherkiste). Jessi habe ich letztes Jahr auf der Frankfurter Buchmesse kennengelernt, Dort haben wir uns ein Zimmer geteilt und ich war richtig froh, dass wir uns von Anfang an so gut verstanden haben! Jessi wohnt bei mir um die Ecke, leider bekommen wir beide es nicht gebacken, mal einen Kaffee trinken zu gehen -.-!

****

Den Blog Nr. 4, 5 und 6 folge ich seit etwas mehr als einem halben Jahr! 
Was einem bei Lisa´s Bücherparadies als erstes auffällt ist die Optik! Die hat mir so gut gefallen, dass ich direkt ein Follower wurde. Bei Romantic Bookfan ist es die Aktualität! Anruba´s Blog ist noch relativ Jung (März 2014), ebenso wie meiner. Ich folge ihr, weil ich es interessant finde, einen anderen Blog dabei zu beobachten, wie er wächst! :)

****

Die letzten vier Blogs sind Blogs, denen, glaube ich, jeder Blogger folgt!


****

Mein Highlight Bücherblog kommt NICHT aus Deutschland! :)
Ich habe ihn vor ungefähr einem Jahr entdeckt, als ich einige Zeit englische Bücher gesuchtet habe!!!

IN MY SECRET BOOKWORLD ist der Blog von Aseel Naji. Sie schreibt ausführliche Rezensionen zu aktuellen Amerikanischen Bestsellern, nimmt an vielen Blogtouren teil und durch ihren Blog habe ich schon häufig richtig gut - NUR in Amerika ansässige Bücher entdeckt!
Ich durchstöbere öfters englische / amerikanische / australische Blogs. Es ist spannend zu sehen, das die Meinungen auf der Welt manchmal absolut gleich sind oder eben sowas von verschieden, dass man sofort denkt: Typisch Ami! :D



[Rezension] YOU & ME - Zwei Leben mit dir

YOU & ME 
Zwei Leben mit dir
(Quelle: http://any-cherubim.jimdo.com/)

Any Cherubim
ERSCHIENEN am 30.01.2015

300 SEITEN, EBOOK
ISBN: B00O8LHS5C
€ 3,49 [D] E-Book



Klappentext


Er hat das Herz eines Heiligen, den Geist eines Philosophen und das Geschick des Teufels - Jake Bennet - alias Roger Roon.

Er stürzt meine Gefühle in ein Chaos, er erlaubt mir, so zu sein, wie es mir all die Jahre zuvor verboten war.

Durch ihn habe ich die Chance, einmal das Abenteuer zu spüren - etwas Unvernünftiges zu tun.

Dennoch werde ich Matt heiraten und in mein vorbestimmtes Leben eintreten, er gibt mir Halt - ihn liebe ich!


Meine Meinung

Es ist bereits das dritte Buch, welches ich von Any Cherubim gelesen habe und wieder einmal wurde ich nicht enttäuscht.  Nach Mea Suna hatte ich nicht erwartet, dass Any auch solch eine Geschichte aufs Papier bringen kann. 

Die Geschichte beginnt mit den Erzählungen aus der Sicht von Hannah. Hannah ist Lehrerin in Teilzeit, verlobt mit Matt, einem Sohn aus reichem Hause und ist eigentlich ganz zufrieden mit ihrem Leben - eigentlich! Bis Jake alias Roger auftaucht und Dinge in ihr in Gang bringt, die sie jahrelang unterdrücken musste. 

Als Hannah plötzlich ganz schnell Hilfe benötigt, ist Jake da und Hannah bekommt schon bald darauf die Chance, sich bei ihm dafür zu revanchieren. Doch was dann passiert - VERRATE ICH NICHT! :D

Der Schreibstil ist so fesselnd und die Spannung ist von der ersten Seite an spürbar. Zwischenzeitlich wollte ich Hannah gerne in ihren Allerwertesten treten. In einigen Situationen hat sie äußerst cool reagiert, in anderen dann wieder so: "KOPF-TISCH-KOPF-TISCH"  

Das Geheimnis hinter Jake und die vielen Fassetten Hannahs haben mich neugierig auf mehr gemacht. Auch, wenn die beiden vielleicht nicht in Band zwei vorkommen, so werde ich doch definitiv erfahren wollen, was aus Matt, Hannahs Verlobtem wird. 


Fazit

Die Geschichte hatte ich innerhalb einer Mittagspause durch. Das passiert selten und das Buch muss mich schon wirklich fesseln, dass ich derart darin versinke! Ich hoffe, dass Any noch viele weitere solcher Liebesgeschichten schreibt! :) DANKE dafür!

★★★★★