[31 Tage - 31 Bücher] - Tag 5



Diese Aktion geistert ja momentan durch die Blogger-Welt und ich finde sie ultragenial! Daher habe ich mich dazu entschlossen mitzumachen. Zwar beginne ich aufgrund der Feiertage im Dezember nicht erst am 01.12.2015 sondern gleich heute! :) Worum es geht? An 31 Tagen sollten 31 Bücher vorgestellt werden. Vom Lieblingsbuch bis zum Buch mit den wenigsten Buchseiten, alles ist vertreten! :)


Tag 5 - Ein Buch, das ich immer wieder lesen würde



Klappentext Band 1

Was wäre, wenn man als Mensch aufwächst und plötzlich erfährt, dass man nie einer war? Wenn man in eine Welt gerissen wird, in der die Geschöpfe aus Horrorfilmen nicht nur Fiktion sind? Was wäre, wenn man erfährt, dass man das Böse in sich trägt, von dem man geschworen hat, es zu bekämpfen? Und was wäre, wenn man in dieser Welt, der Mythen und Legenden, unter den Kreaturen der Nacht, seine einzig wahre Liebe findet, seinen Seelenverwandten, der seit Anbeginn der Zeit dazu bestimmt war, die Leere in einem zu füllen?  Ja, was wäre, wenn?
Auf all diese Fragen, kenne ich die bittere Antwort. Denn ich bin ein Mythos in der Menschenwelt, niedergeschrieben in Fantasie Romanen, geliebt und gleichzeitig gefürchtet. Ein Wesen, entflohen aus den Märchen, dessen Existenz nur durch die Ignoranz und die Verleugnung des menschlichen Gehirns geheim gehalten wird.
Doch dem noch nicht genug, bin ich auch in meiner Welt eine Einzigartigkeit. Denn ich trage das Erbe unterschiedlicher Völker in mir und bin die Tochter zweier Feinde.
Und dennoch habe ich diesen wahrgewordenen Alptraum überlebt.
Doch was wäre, wenn das Schicksal plötzlich beschließt, dass man noch nicht genug gelitten hat, noch nicht ausreichend gequält, gefoltert und gedemütigt wurde, und es einen vor eine grausame Entscheidung stellt, die über Leben und Tod bestimmt?

Klappentext Band 2

Welches Mädchen träumt nicht von der wahren Liebe? Von einem Mann der nicht nur ihr Herz, sondern auch ihre Seele berührt? Von einem Seelengefährten, verbunden durch ein unsichtbares Band, das stärker ist, als alle Mächte auf der Welt? Welches Mädchen wünscht sich nicht einen Helden, der bereit ist, sie aus jeder möglichen Gefahr zu retten? Sie auf Händen zu tragen? Einen Gefährten, der im Stande ist, unglaubliche Gefühle in ihr zu wecken? Sie in den siebten Himmel zu heben?
Ja, auch ich hatte einst diese Träume. Und sie waren in Erfüllung gegangen!
Doch Träume glichen kaum dem wahren Leben und das wahre Leben schien selten Glück zu gewähren. Denn mit meinem Seelengefährten, fand mich auch das Schicksal. Und das Schicksal war mir nicht gut gesinnt. Denn es stellte mich vor eine grausame Entscheidung. Eine Entscheidung über Leben und Tod. Ich hatte mich für das Leben entschieden. Für Luciens Leben. Das Leben meiner zweiten Hälfte. Und so hatte ich ihn verlassen, in dem Glauben, dem Schicksal damit Genüge zu tun.
Doch bekanntlich kommt es immer anders als man denkt!
Denn das Schicksal, meine Entscheidung, brach mir nicht nur das Herz, sondern schickte mich in die Hölle.  Nach New York. Zu Elia. Einem selbstgefälligen, besitzgierigen Vampir, der sich nicht mit meiner bloßen Anwesenheit begnügen konnte, sondern der mich besitzen wollte.
Und, als wäre der Aufenthalt in dieser selbstgewählten Hölle noch nicht Strafe genug, tauchte plötzlich Lucien wieder auf, und mit ihm mein unbekannter Verfolger.
Und mit einem Mal geriet meine Welt aus den Fugen, denn mein Leben wurde zu einer rasanten Abfolge von Ereignissen, zu einer Aneinanderreihung von Offenbarungen, deren Tempo ich nicht mehr folgen konnte.  Und das Schlimmste, das Schicksal stellte mir eine Aufgabe, von der ich nicht wusste, wie ich sie bewältigen sollte! Denn das Schicksal Aller zu tragen, war ich wahrlich nicht stark genug!


Erklärung

Auch, wenn ich die Hoffnung lange aufgegeben habe, dass Band 3 jemals erscheint, so würde ich doch Teil 1 und 2 immer und immer wieder lesen. Diese beiden Bücher enthalten mehr Emotionen und Gefühle als alles, was ich je gelesen habe. Und auf die Rechtschreibfehler pfeife ich! Ernsthaft. Die Geschichte rund um Mia und Lucien ist einfach sooooo schön. 


1 Kommentar:

  1. Hallo Jenny, :)
    das klingt nach einer spannenden Idee. Nur schade, dass der dritte Band so lange auf sich warten lässt bzw. nicht mehr erscheint. Das kenne ich auch und das ist echt ärgerlich. :-/

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen

Ich liebe Kommentare! Hinterlasst mir doch eine kleine Nachricht!
Und ist es nur ein "Hallo" :)
Ihr bekommt auch sicher eine Antwort!
Wenn nicht direkt, dann sicher innerhalb von nicht allzu langer Zeit! :)