[31 Tage - 31 Bücher] - Tag 4

Diese Aktion geistert ja momentan durch die Blogger-Welt und ich finde sie ultragenial! Daher habe ich mich dazu entschlossen mitzumachen. Zwar beginne ich aufgrund der Feiertage im Dezember nicht erst am 01.12.2015 sondern gleich heute! :) Worum es geht? An 31 Tagen sollten 31 Bücher vorgestellt werden. Vom Lieblingsbuch bis zum Buch mit den wenigsten Buchseiten, alles ist vertreten! :)


Tag 4 - Ein Buch, das von vielen gehyped wurde, nur von mir nicht

Tja, dieses Buch habe ich weder gelesen, noch habe ich den Film geschaut. Ich weiß auch nicht, aber in meiner Familie ist so viel mit Krebs passiert, dass ich mir nicht noch so eine Geschichte reinziehen muss. Das mag vielleicht abgedorschen klingen, aber wenn ihr eurer Oma beim Sterben zusehen müsst, dann braucht ihr einfach nach ihrem Tod Abstand zu dem Thema! So einfach siehts aus.


Klappentext:
Hazel Grace und Augustus lernen sich in einer Selbsthilfegruppe für Krebspatienten kennen. Was hier beginnt, ist eine der ergreifendsten und schönsten Liebesgeschichten der Literatur.










Kommentare:

  1. Hallo Jenny, :)
    unter den Umständen kann man das vollkommen verstehen. Ich habe das Buch gelesen, fand es aber nicht so gut wie den Film, der wirklich berührend ist.

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte gerade meine Antworten für diese Aktion vorbereiten und exakt genau dieses Buch hab ich auch gewählt xD So langsam tauchen die "Nicht-Möger" wohl auf xD

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Ich liebe Kommentare! Hinterlasst mir doch eine kleine Nachricht!
Und ist es nur ein "Hallo" :)
Ihr bekommt auch sicher eine Antwort!
Wenn nicht direkt, dann sicher innerhalb von nicht allzu langer Zeit! :)