[Rezension] Wanderer - Hüter der Zeit


Wanderer - Hüter der Zeit
(Quelle: ©Carlsen Impress)

Amelie Murmann
ERSCHIENEN 06. August 2015

387 SEITEN, EBOOK
ISBN: 978-3-646-60138-1
€  3,99 [D] eBook

Carlsen Impress

Die Autorin


Klappentext

Das erste Schuljahr an der »Palaestra Viatorum« beginnt für Emilia alles andere als rosig. Zwar weiß sie mittlerweile, dass es sich bei dem renommierten Internat um keine gewöhnliche Schule handelt, aber ihre neuentdeckten Fähigkeiten als Wanderer geben ihr immer noch so einige Rätsel auf. Nicht genug damit braut sich über den Köpfen der Internatsschüler ein gefährliches Himmelskomplott zusammen. Wieder liegt es an Emilia und Max, die Ziele der griechischen Götter und die Geschicke der Zeit zu entwirren. Dass ihre Beziehung vor wenigen Monaten in die Brüche gegangen ist, macht es für keinen der beiden leichter. Doch am Ende zählt nur eins: den drohenden Krieg der Götter zu verhindern…


Meine Meinung

Bevor ich mit Wanderer 2 - Hüter der Zeit begonnen habe, habe ich noch einmal Wanderer - Sand der Zeit gelesen. Warum? Ich kam einfach nach der langen Zeit nicht in die Geschichte rein. Ich wusste nicht mehr, wer wer ist :D Doof! Dann hat´s jedoch geklappt!

Für Emilia beginnt das erste Schuljahr an der Palaestra Viatorum nun richtig. Doch als wäre das nicht genug, beginnen die Götter einen erbitterten Krieg, der nicht nur die Wanderer sondern auch die menschliche Bevölkerung in Gefahr bringt. 

Während man mit Emilia und Max leidet, die immer noch an ihrer zerbrochenen Beziehung knabbern, wird schnell klar: Es kann nur schlimmer werden! Wieder einmal wird Emilia vor die Wahl gestellt, doch wie wird sie sich dieses Mal entscheiden?

Die Geschichte geht genau spannend weiter, wie sie aufgehört hat. Emilia ist wieder dieses toughe Mädchen, dass wir schon in Wanderer 1 liebten, und doch hat sie sich verändert. Die Umstände haben sie verändert!

Folgen wir dem Lauf der Geschichte, wird schnell klar: Das Ende wird anders, als man es erwartet! Und das ist es definitiv! Es ist nicht ganz das, was ich mir vorgestellt hatte, aber es ist wirklich gut und ich habe nicht damit gerechnet! Es wird fulminal!


Fazit

Ich möchte nicht zu viel verraten, daher die knappe Rezension. Ich mag Amelie´s Schreibstil wirklich sehr gerne und auch Wanderer 2 hatte wie schon der erste Teil seinen ganz eigenen Touch. Das Ende ist ein anderes als erwartet, aber das heißt nicht, dass es schlecht ist. Direkt nach dem Lesen habe ich es gehasst, doch jetzt, nach einigen Tagen Abstand muss sagen, das es zu dem Buch passt. Alle Charaktere haben solch ein Ende verdient. Wer es gelesen hat weiß sicher, worauf ich hinaus will!

Daher vergebe ich für Wanderer - Hüter der Zeit 4 von 5 Sternen.

★★★★

1 Kommentar:

  1. Hallo Jenny, :)
    ich habe vor kurzem den ersten Band gelesen und fand ihn durchwachsen. Mit dem Schreibstil hatte ich teilweise Probleme. Trotzdem möchte ich den zweiten Band auch lesen, weil mir die Geschichte gut gefallen hat, und wenn das Ende so unerwartet war, dann bin ich auf jeden Fall sehr gespannt drauf. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen

Ich liebe Kommentare! Hinterlasst mir doch eine kleine Nachricht!
Und ist es nur ein "Hallo" :)
Ihr bekommt auch sicher eine Antwort!
Wenn nicht direkt, dann sicher innerhalb von nicht allzu langer Zeit! :)