[Quickies #1]


Hallo und herzlich Willkommen zu den Book-Quickies #1! In den letzten sechs Wochen habe ich mehr Bücher gelesen als ich rezensieren kann, daher präsentiere ich euch heute die gelesenen Bücher in der "Kurzzusammenfassung". Dann will ich auch gleich anfangen. 



1.   TOWN - IRGENDWO IN AUSTRALIEN von  JAMES ROY

TOWN ? eine Stadt, irgendwo in Australien. Hier leben Adam, Belinda, Marty und die anderen. Man kennt sich, zumindest vom Sehen. Doch der äußere Eindruck kann täuschen. Was verbirgt sich hinter der Fassade? Dreizehn Jugendliche erzählen von ihrem Leben, von Träumen und Ängsten, von Sehnsüchten und Enttäuschungen, von Partys, Liebe und Sex. Ihre Geschichten sind teils ernst, teils lustig, mal cool, mal berührend ? und immer voller Überraschungen.

8,99 € [TASCHENBUCH]

BAUMHAUS VERLAG
Jugendbuch 
287 SEITEN
ISBN: 978-3-8432-1056-0
ERSCHEINUNG: 19.07.2013

Kurzfazit (Cover - Wichtigstes zum Inhalt - Empfehlung)
 
Das Cover von TOWN war der ausschlaggebende Punkt, weshalb ich das Buch überhaupt erst gekauft habe. Es ist mal was ganz anderes, vorallem in der heutigen Zeit, in der auf jeden anderthalbsten Cover eine Frau oder ein Mann zu sehen sind. TOWN war ein Buch, in das ich wirklich schwer rein kam. Kaum hatte man sich in eine Person hineinversetzt, dann wechselte das Kapitel und es wechselte die Person. Alles in allem bekommt das Buch von mir 2 von 5 Sternen.
 





2. DYLAN & GRAY von KATIE KACVINSKY

Gray ist ein cooler Typ. Er interessiert sich nicht sonderlich für das, was um ihn herum passiert. Dylan ist das pure Gegenteil: Sie sprüht vor Energie und will aus jedem Tag etwas Besonderes machen. Die beiden könnten nicht unterschiedlicher sein – und doch lernen sich kennen und verlieben sich ineinander. In Dylans klapprigem Auto erkunden sie die Wüste, schreiben eine Ode auf einen Kaktus und adoptieren einen zotteligen Hund.
Doch irgendwann ist der Sommer zu Ende, und die beiden müssen erkennen, wie leicht es ist, sich zu verlieben – und wie viel schwerer es sein kann, sich zu verzeihen und wiederzufinden, wenn man sich einmal verloren hat.

7,99 € [TASCHENBUCH]

BAUMHAUS VERLAG
Jugendbuch
240 SEITEN
ISBN: 978-3-8432-1079-9
ERSCHEINUNG: 15.08.2014

Kurzfazit (Cover - Wichtigstes zum Inhalt - Empfehlung)

Das Cover ist ansprechend und zeigt dem Leser wohl Dylan. Es gefällt mir =) An der Geschichte ist nicht viel auszusetzen. Ich bin wirklich überrascht, denn anhand des Klappentextes habe ich etwas vollkommen anderes erwartet. Die Geschichte war gefühlvoll, traurig, liebevoll und witzig zugleich. Genau das richtige für einen Sommerurlaub. Alles in allem kann ich Dylan und Gray wirklich empfehlen. Es bekommt von mir 4,5 von 5 Punkten.





3. HERZKLOPFEN IN NIMMERLAND von ANNA KATMORE

Warum ist da ein Junge, der nicht erwachsen werden will? Wie kann ein einfacher Apfel die süßeste Liebe aller Zeiten entfachen? Und was hat ein ruchloser Pirat mit alldem zu tun? Obwohl Angelina McFarland Märchen über alles liebt, hätte sie sich nie träumen lassen, selbst einmal mitten in eins hineinzufallen. Doch genau das passiert, als sie eines Winterabends auf ihrem Balkon ausrutscht und über die Brüstung stürzt. Im letzten Moment gerettet von einem fliegenden Jungen, der sich selbst Peter Pan nennt, findet sich Angel in Nimmerland wieder. Hier spielen weder Zeit noch die Gesetze der Natur eine Rolle, und an ein Entkommen von der Insel ist erst gar nicht zu denken. Zu allem Überfluss gerät Angel auch noch zwischen die Fronten einer uralten Feindschaft. Der skrupellose Captain Hook entführt sie auf sein Schiff, die Jolly Roger, und hält sie dort als Druckmittel gegen Peter Pan gefangen. Doch je mehr Zeit Angel mit dem Captain verbringt, umso mehr sieht sie hinter seine hartherzige Fassade. . . 

7,99 € [TASCHENBUCH]

CREATE SPACE
Jugendbuch
414 SEITEN
ISBN:  978-1508600299
ERSCHEINUNG: 03.03.2015

Kurzfazit (Cover - Wichtigstes zum Inhalt - Empfehlung)

Wow das Cover *-* Muss man nicht viel zu sagen, oder? Ich hatte das Buch innerhalb von einem netten Couchabend durch und hab gleich das nächste gekauft. Wirklich, die Geschichte an sich ist nicht neu (Peter Pan), aber die Kombination Hook und Pan - Brüder. Toll umgesetzt und wirklich spannend geschrieben. Meine Empfehlung ist ein klares MUSS MAN GELESEN HABEN! 5 von 5 Sternen.





Soooo. das waren meine ersten drei Quickies. In den folgenden Tagen kommen noch einige mehr, sowie einige ausführliche Rezensionen zu Büchern, zu denen ich einfach MEHR schreiben MUSS! :) Ich hoffe, es hat euch gefallen. Wie immer gilt: Kommentieren, kommentieren, kommentieren! :) Freu mich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich liebe Kommentare! Hinterlasst mir doch eine kleine Nachricht!
Und ist es nur ein "Hallo" :)
Ihr bekommt auch sicher eine Antwort!
Wenn nicht direkt, dann sicher innerhalb von nicht allzu langer Zeit! :)