[Montagsfrage] 21.09.2015

Lange, lange habe ich nicht mehr bei der Montagsfrage mitgemacht, aber heute! :) Warum? Weil die heutige Frage einfach beantwortet werden muss! Darum!


Von welchem/r Autor/in hast du gefühlt die meisten Bücher?

Das ist eine Frage, die kann ich leicht beantworten. Die meisten Bücher habe ich von der Autorin V.C. Andrews. Viele werden sie sicher nicht kennen, aber ich habe ihre Werke verschlungen! Das kam durch meine Oma. Sie war ein riesen Fan und so wurde ich es auch! :) 

Ihr bestes Werk ist für mich "Ruby". 

Darum geht´s: 

"Der erste Band der Landry-Saga, ein Roman voller dunkler Geheimnisse im Herzen der Südstaaten. 
Ruby Landry kämpft um die Verwirklichung ihrer Träume. Als sie feststellen muss, dass der Mann, den sie liebt, für sie unerreichbar ist, widmet sie sich ganz ihrem großen Lebensziel: dem Malen. Bis sie eines Tages die Wahrheit über ihre Herkunft erfährt. Auf der Suche nach ihrem geheimnisumwitterten Vater reist sie nach New Orleans. Doch in dem alten Herrenhaus der Familie gerät Ruby in ein Netz aus Lügen, Hinterlist und Verrat.

Ruby Landry wächst im Herzen der Bayous von Louisiana in der Obhut ihrer Großmutter auf.
Als sich das junge Mädchen in den charmanten Paul Tate verliebt, scheint für sie eine wunderbare Zeit anzubrechen. Aber Pauls reiche Eltern stellen sich mit aller Macht gegen die Verbindung und Ruby widmet sich ihrem größten Traum: eine berühmte Malerin zu werden.

Die ganze Landry-Saga ist genial, aber auch andere Bücher von ihr verschlinge ich gelegentlich =) 


Kommentare:

  1. Huhu liebe Jenny,

    da hast Du Recht :) kannte die Autorin bisher tatsächlich noch nicht.
    Werde aber mal im Netz über sie stöbern, wenn ihre Bücher Dich überzeugen konnten.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bücher sind wie gesagt schon älter. Mittlerweile werden alle ins eBook-Format formatiert, was ich super genial finde. Eine Zeit lang gab es die Bücher NUR und ausschließlich über den Weltbildverlag... Was habe ich da ein Geld gelassen *schäm*

      Löschen
  2. Hallo Jenny,

    mir sagte zwar der Name deiner Lieblingsautorin was, aber gelesen habe ich keins ihrer Bücher. Im ersten Moment schreckte mich auch das Cover etwas ab, da es irgendwie nach Gruselgeschichte aussah. Allerdings habe ich dann mal nach den eBooks geschaut und mir vorgenommen, dass ich die Leseprobe mal lesen werde :)

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Jenny,

    ich kenne die Autorin nicht, aber da ich deine Empfehlung durchaus ansprechend finde, sind die Bücher für mich wahrscheinlich ein guter Geheimtipp. ;) Werde ich mir auf jeden Fall merken - danke! :)

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
  4. Was es nicht alles gibt :-) Für mich klingt das ein bisschen pathetisch und... mit vielen, vielen Infos. Aber einen solchen Titel behält man im Kopf!

    AntwortenLöschen

Ich liebe Kommentare! Hinterlasst mir doch eine kleine Nachricht!
Und ist es nur ein "Hallo" :)
Ihr bekommt auch sicher eine Antwort!
Wenn nicht direkt, dann sicher innerhalb von nicht allzu langer Zeit! :)