[Rezension] Welten zwischen uns


Welten zwischen uns
(Quelle: Diana Dettmann)

Diana Dettmann
ERSCHIENEN Juli 2015

334 SEITEN, EBOOK
ISBN: B010TSSQJY
€  3,45 [D] E-Book

Kauf das Buch 

Die Autorin



Klappentext

„In meiner Erinnerung gibt es nicht viele Lichtpunkte, aber all die kleinen Momente mit Elec… leuchten.“

Melia glaubt, ein absolut perfektes Leben zu führen. Sie liebt ihren Job, die Abgeschiedenheit ihrer Wohnung und die tägliche Routine, die ihre Tage bestimmt.

Und genau diese kleine, heile Welt steht plötzlich Kopf, als sie unfreiwillig auf Elec trifft und mit ihm auf jemanden, der alles über den Haufen wirft, was sie glaubt von sich und dem Leben zu wissen und außerdem schamlos alles infrage stellt, was sie jemals gewollt hat.

Doch Elecs Vergangenheit wirft schon sehr bald dunkle Schatten auf ihre neu entdeckte Zweisamkeit und stellt Melia vor eine schwere Entscheidung: Das, was du kennst, gegen das, was du liebst?


Meine Meinung


Letzte Jahr, als ich beim Stöbern in Amazon Diana Dettmanns Elementar-Reihe entdeckt habe, hätte ich nicht gedacht, dass einmal so ein netter Kontakt zu einer Autorin entsteht. Wirklich! Das sagt mir immer wieder: Sei bereit für was Neues! Lass dich auf etwas ein und probier es aus! 

Als sie mich fragte, ob ich ihr neustes Buch vorab lesen mag, habe ich ja gesagt. Einfach, weil mir ihr Schreibstil gefällt und mit ihrer Elementar-Reihe hat sie eine Geschichte erschaffen, die es auf meine Top 10 der besten Fantasyreihen geschafft hat! Doch genug Lob. Kommen wir zur eigentlichen Geschichte!

Melia glaubt, dass ihr Leben perfekt ist. Doch dann trifft sie beim Weihnachts-Shopping auf Elec und mit einem Schlag ändert sich alles. Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein und trotzdem fühlt sich Melia auf merkwürdige Weise zu ihm hingezogen. Immer wieder sucht Melia seine Nähe, kann sich zunächst nicht erklären, wieso. Ist es, weil er sie gerettet hat? Ist es, weil er einfach anders ist, eigentlich nicht in ihr Leben passt? 

Auch Elec fühlt sich seltsamerweise wohl in Melias Nähe. Ist er doch eigentlich niemand, der sich auf eine Beziehung einlässt und die Frauen schnell wieder abserviert. Doch Melia weckt Gefühle in ihm, die er vergessen wollte. Soll er sich auf sie einlassen und riskieren, ihr damit weh zu tun oder lässt er es und bietet ihr seine Freundschaft an? Das er ein düsterer Typ ist, merkt man schnell und man fragt sich: Was wurde dir angetan? Was ist nur mit dir geschehen? 

Beide stellen sich immer wieder die Frage: Was will ich eigentlich? 

Doch dann kommen immer mehr Details aus Elecs Vergangenheit ans Licht und beide werden vor eine alles entscheidende Prüfung gestellt! Schaffen es die beiden und leben fortan ihr Leben gemeinsam oder trennen sich ihre Wege, ehe sie sich überhaupt richtig kreuzten??

Der Schreibstil ist, wie schon bei der Elementarreihe, einfach super leichte Kost. Man liest die Geschichte ohne große Stolpersteine und leidet, liebt und lacht mit den Charakteren. Das es ein tiefgründigeres Lesevergnügen ist, als die Fantasyreihe, merkt man auch schnell und man macht sich selbst Gedanken darüber, was im Leben eigentlich zählt. Ist man bereit, etwas neues zu probieren oder lebt man weiter in dem gewohnten Trott, der das eigene Leben bestimmt? 


Fazit

Ich habe nicht gedacht, dass Diana Dettmann nach der Elementar-Reihe etwas "Unfantasyhaftes" schreiben könnte, doch ich habe mich getäuscht. "Welten zwischen uns" ist einfach ein tiefgründiges, witziges, liebevolles Werk, dass ich jedem empfehlen kann. Auch das Cover ist einfach toll. (Hier nochmal danke, dass ich es ebenfalls vorher sehen durfte!!!) Es passt einfach zu Melia und Elec. Ein wenig düster und doch mit einer gewissen Wärme. 
Ich hoffe, dass ich noch viele viele weitere Bücher von ihr lesen kann, denn sie kann es einfach: Den Leser verzaubern und in die Geschichte hineinziehen, ihn teilhaben lassen an dem Geschehen. Man leidet, lacht, liebt und trauert mit den Protagonisten und ich muss sagen: Schade, dass es schon zu Ende ist.

Danke Diana, dass ich dein Buch lesen durfte. Ich hoffe, wir bleiben weiterhin in Kontakt und freue mich auf viele weitere Bücher von dir!! :-) 

★★★★★

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich liebe Kommentare! Hinterlasst mir doch eine kleine Nachricht!
Und ist es nur ein "Hallo" :)
Ihr bekommt auch sicher eine Antwort!
Wenn nicht direkt, dann sicher innerhalb von nicht allzu langer Zeit! :)