[Rezension] Mein Sommer nebenan


Mein Sommer nebenan
(Quelle: cbt)

Huntley Fitzpatrick
ERSCHIENEN AM 09. JUNI 2014

384 SEITEN, EBOOK
ISBN:  978-3570308530
€ 8,99 [D] E-Book

Mein Sommer nebenan (Amazon)


cbt (Random House)



Klappentext

Samantha Reed liebt die Garretts heiß und innig – doch nur aus der Ferne. Die 10-köpfige Nachbarsfamilie ist tabu, denn die Garretts sind alles, was Samanthas Mutter verabscheut: chaotisch, bunt und lebensfroh. Aber eines schönen Sommerabends erklimmt der 17-jährige Jase Garrett Samanthas Dachvorsprung und stellt ihr Leben auf den Kopf. Sie verliebt sich mit Haut und Haaren und wird von den Garretts mit offenen Armen aufgenommen. Eine Zeitlang gelingt es Samantha, ihr neues Leben vor der Mutter geheim zu halten. Doch als ein Autounfall die Garretts aus der Bahn wirft , muss Samantha eine schwere Entscheidung treffen …


Meine Meinung

Als die Tage jetzt wieder wärmer wurden, musste auch ein Sommerbuch her! "Mein Sommer nebenan" passte da perfekt. 

Sam Reed hat alles, was sich ein Mädchen nur erträumen kann: Eine reiche Mutter, eine große Schwester und tolle Freunde. Was ihr jedoch fehlt: Die familiäre Liebe! Je mehr sie die Familie nebenan, die Garretts beobachtet, desto mehr merkt Sam, das irgendetwas falsch läuft.
Ihre Mutter hasst die Garretts, doch Sam hält es nicht davon ab, Jase anzusprechen und dann passiert, was passieren musste: Sam verliebt sich in einen Garrett!

Sam ist ein zweigeteilter Mensch. Auf der einen Seite will sie ihre Mutter nicht enttäuschen, aber auf der anderen Seite rebelliert sie. Erst, als es mit ihr und Jase ernster wird, bemerkt Sam, dass sie zuhause klare Fronten setzen muss. Doch dann passiert etwas, was Sam an allem zweifeln lässt...

Jase ist ein toller Kerl. Er ist für seine Familie da und er liebt sie abgöttisch. Als Sam in sein Leben tritt, haut den den sonst so taffen Kerl aus den Socken.

Sams Mutter ist - milde ausgedrückt - ein Biest! Konnte sie von der ersten Seite an nicht leiden!

Erst, als der Unfall passiert, bei dem Jase Vater schwer verletzt wird, erwacht auch die Mutter aus ihrem Schlaf und merkt: Mist! Da ist gewaltig was schief gelaufen!


Fazit

Das Buch war super flott durchgelesen und die Story ist echt klasse. Sowas passiert doch wirklich täglich! Gutes Mädchen verliebt sich in (Wie die Eltern meinen) bösen Jungen! oder umgekehrt.
Ich kann das Buch jedem empfehlen, der einer erblühenden Liebe bei ihrer Entstehung folgen will.

★★★★ 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich liebe Kommentare! Hinterlasst mir doch eine kleine Nachricht!
Und ist es nur ein "Hallo" :)
Ihr bekommt auch sicher eine Antwort!
Wenn nicht direkt, dann sicher innerhalb von nicht allzu langer Zeit! :)