[Bücherwahnsinn - Eine Bloggeraktion von Arvelle]

© Arvelle

Bei Arvelle gibt es wieder eine Bloggeraktion. Dieses Mal heißt das Thema "Bücherwahnsinn" und darum gehts:

Wer ein echter Bücherjunkie ist, weiß natürlich, dass man nie genug Bücher haben kann. Für jedes Buch, das man gerade durchgelesen hat, müssen mindestens zwei neue angeschafft werden ;)
Wenn aus den Stapeln ungelesener Bücher (der berühmte SUB) irgendwann RUBs (Regale ungelesener Bücher) werden, ist der Befund klar: Die Büchersucht hat Euch gepackt! Im fortgeschrittenen Stadium sprechen wir vom Bücherwahnsinn: Dann wird der Platz für Mitbewohner langsam knapp und die unter Euch wohnenden Nachbarn flüstern leise "Einsturzgefahr" angesichts der Bücherberge, die sich über ihnen stapeln...
Schreibt einen Artikel in Eurem Blog und erzählt von Eurer Liebe bzw. Sucht zu Büchern. Gebt uns eine Mitschuld an Euren vollen Bücherregalen und berichtet von den Büchern, die ihr bei uns günstig bekommen habt. Habt Ihr Fotos oder Videos von den gekauften Büchern? Dann zeigt doch die Schnäppchen, die Ihr bei uns abgestaubt habt! © Arvelle 

Was man beachten muss?

  • Euer Blog besteht seit mindestens 6 Monaten, umfasst mind. 10 Blogartikel und hat ein ordentliches Impressum.
  • Der Blog-Beitrag muss neu geschrieben sein (keine alten Inhalte) und darf nicht von etwaigen anderen Seiten im Internet kopiert worden sein. Er muss einen Umfang von mindestens 300 Wörtern haben und mindestens zwei Links zu www.arvelle.de (Hauptseite bzw. Unterseiten) aufweisen.
  • Der Blog-Artikel muss für mindestens sechs Monate in eurem Blog eingebunden sein.
  • Es können nur Privatpersonen an der Aktion teilnehmen.
  • Pro Person wird maximal ein Gutschein zugeteilt.

Es gibt auch was zu gewinnen! 
Wir belohnen euch für den Blogartikel mit einen Arvelle-Gutschein im Wert von 25.- Euro! ©Arvelle

Nun sag ich euch noch, wie man teilnehmen kann!
  • Bewerbt Euch bis Freitag, den 22.05.15, für die Teilnahme an der Aktion untermarketing@arvelle.de. Teilt uns in Eurer Bewerbung unbedingt die Webadresse Eures Blogs mit.
  • Die Anzahl der Teilnehmer an dieser Aktion ist begrenzt. Wir können ggfs. nicht alle Bewerbungen berücksichtigen. Schnell sein lohnt sich!
  • Sobald wir Eure Teilnahme bestätigt haben, könnt Ihr mit dem Schreiben loslegen.

Und hier kommt mein Artikel! :)

Als ich angefangen habe zu bloggen, kannte ich bis auf Amazon und meine örtlichen Buchhandlungen eigentlich keine Plattformen, wo ich Bücher kaufen kann. Das hat sich jedoch schnell geändert. Zahlreiche Portale probierte ich aus, bis ich bei Arvelle hängen geblieben bin. 
Ohne Namen zu nennen möchte ich sagen, dass ich schon alles nach Hause geliefert bekommen habe: Von vollkommen zerstört über schmutzig und zerrissen. Bei Arvelle jedoch kam immer eine super Qualität! 

Hier ein Bild meiner ersten Arvelle-Bestellung 


Als Bücherjunky oder Wahnsinniger kann man NIE genug Bücher haben! :) 
Ich weiß zwar nicht, was mit meinen Büchern passiert, wenn ich mal alt bin, aber ich kann mich von keinem Buch trennen - NIEMALS! :) Daher wird auch Arvelle in Zukunft sicher eine Rolle spielen! :) 

Wie alles angefangen hat, wollt ihr wissen? 
Wie bei vielen Lesenden hat meine Buchsucht mit Harry Potter so richtig begonnen. Damals war ich, glaube ich, 10 Jahre alt! Das bedeutet, dass ich mittlerweile seit mehr als 17 Jahren intensiv lese =) 
Vor Harry Potter habe ich die "Vollblut"- und Pferde-Romane aus dem Pony-Club gelesen, den es ja seit kurzem so nicht mehr gibt. *schade* 
Irgendwie blieb ich im phantastischen Bereich hängen. Es folgen Reihen wie Midnight Breed, Black Dagger, Der Herr der Ringe und und und. Schaut man heute in mein Buchregal, erkennt man, dass ich definitiv zwei Verlage habe, die ich zu meinen Favoriten zähle. 
Das wären zum einen der Egmont Lyx Verlag und zum anderen Heyne. Schaut man jedoch auf meinen Kindle sieht man was ganz anderes! Auf meinem Kindle tummeln sich mehr als 200 Bücher von Indie-Autoren und SPlern. 

Wenn mich Freunde besuchen, dann stauen sie nicht schlecht, wenn ich ihnen mein Bücherzimmer zeige. Ja genau! Ihr hört richtig! Mein Bücherzimmer! Mein Freund sagt immer Büro, aber das ist es irgendwie nicht mehr. Es ist eine Schreibwerkstatt, eine Schatzkammer unendlicher Welten und meine private Traumhöhle! :) 

Wenn ihr es jetzt nicht mehr abwarten könnt, auch wieder neuen Schätzen ein Zuhause zu geben, dann schaut doch mal bei Arvelle vorbei! Hier der Link für euch: www.Arvelle.de 
Es gibt dort immer wieder spannende Aktionen, Schnäppchen und echte Schätze! :) Ein Blick lohnt definitiv =) 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich liebe Kommentare! Hinterlasst mir doch eine kleine Nachricht!
Und ist es nur ein "Hallo" :)
Ihr bekommt auch sicher eine Antwort!
Wenn nicht direkt, dann sicher innerhalb von nicht allzu langer Zeit! :)