[Blogger schenken Lesefreude]


In zwei Tagen ist es soweit! Dann heißt es wieder: "Blogger schenken Lesefreude" - Die Aktion zum Welttag des Buches! In diesem Jahr bin ich zum ersten Mal selbst dabei und möchte euch eine Freude machen!


Ich verlose daher meinen eigenen Roman "The Callie Santas Chronicles - Alphablut" unter euch.



Was ihr dafür tun müsst?
Kommentiert diesen Beitrag und sagt mir, was für euch an einer Geschichte wichtig ist! Sind es die Protagonisten? Ist es die Story? Der Schreibstil?
Dafür müsst ihr weder Leser meines Blogs sein, noch mir ein Like hinterlassen! Jedoch freue mich über jeden neuen Follower!
Ich bin gespannt auf eure Antworten!


Teilnahmebedingungen:
- Das Gewinnspiel läuft bis zum 30.04.2015 (23:59 Uhr).
- Die Kontakt-Email-Adresse bitte nicht vergessen, sonst kann ich euch im Falle eines Gewinns nicht benachrichtigen!
- Nach Gewinnerbekanntgabe habt ihr eine Woche Zeit, mir eure Adresse zuzusenden, sonst lose ich neu aus.
- Teilnehmer nur aus DE, A und CH.
- Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen das Einverständnis ihrer Eltern
- Der Gewinn wird nicht ausgezahlt.
- Ich übernehme keine Haftung für den Versand.
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Kommentare:

  1. Hallo,
    natürlich ist die Geschichte, der Inhalt und die Idee superwichtig, aber ich habe festgestellt, dass ein guter Charakter mit einer ordentlichen, glaubhaften Entwicklung viel wieder wett machen kann.
    Gut ausgearbeitete Charakteres sind daher für mich am Wichtigsten.

    Alles Liebe
    Sophie

    sophieslittlebookcorner@gmx.de

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Jenny,

    für mich ist es ein Mix aus allem Ich muss Charaktere haben mit denen ich mitfiebern und ggf. auch mitleiden kann. Ich brauche aber genauso eine Geschichte auf die ich mich einlassen kann und die mir gefällt. Auch das Cover und der Klappentext machen für mich viel aus (zumindest beim Kauf eines Buches).

    Liebe Grüße
    Sandra

    hoernchensbuechernest@gmx.de

    AntwortenLöschen
  3. Juhu Jenny :),

    auch ich muss sagen, dass es für mich eine Mischung aus all diesen Komponenten ist. Ich brauche zuerst eine gute Idee, die mich anspricht. Wenn der Klappentext gut klingt ist das Buch meist schon halb gekauft. Danach muss das Cover auch noch ein bisschen stimmen :D. Wenn es dann in meinem Besitz ist, und ich es lese, müssen mirdie Charakter sympathisch sein, sonst ist mir ihr Schicksal mehr oder minder egal x). Wenn es dann noch so richtig viele unerwartete Wendungen gibt und eine spannende Umsetzung der Idee --> Sterneregen ;)!

    Liebe Grüße
    Conny :)
    (Cornelia_Mann@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen,

    erstmal freue ich mich, dass ich dabei sein darf! :-)

    Wichtig an einer Story ist für mich neben dem Schreibstil, dass es mich mitreißt! Ich möchte gerne mit den Protagonisten mitfühlen und diese kennenlernen. Beim Lesen erlebe ich die Geschichte mit. Ich habe schon bei unzähligen Büchern mitgefiebert, geweint, gelacht etc. Emotionen wecken ist das A und O eines guten Buches :-)

    Ganz liebe Grüße

    Marion (mariongeier@gmx.net)

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen

    mir ist persönlich besonders die Story wichtig... Wenn der Schreibstil aber nicht stimmt, bringt das leider auch nix... Es muss also eine gute Mischung sein... Oberflächliche Protagonisten machen mir nichts aus-wenn es nur ein kurzes Lesevergnügen sein soll. Für längere Reihen ist aber ein ausgefeilter Character wichtig!

    LG Sarah
    ixxini@gmx.de

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,
    also die Story ist natürlich das Wichtigste, wenn aber der Schreibstil das Buch zur Qual macht, hilft auch eine gute Story nicht weiter. Die Protagonisten sind mir persönlich nicht so wichtig, nur wenn man da Widersprüche und Unlogisches entdeckt wird es nervig ;)
    Viele Grüße

    (flashgirl_jasmin[at]web.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen!

      Mir ist die Geschichte wichtig . Die muss mich fesseln und praktisch in das buch reinziehen. Und somit versuche ich mien Glück mal hier und aspringe in den Lostopf.

      LG Anne

      annekruggel(at)yahoo.de

      Löschen
  7. Huhu,

    es muss einfach alles stimmen. Die Geschichte muss mich gefangen nehmen da ist auch manchmal der Schreibstil nicht so wichtig.

    Lieben Gruß

    lesejessy(a)web.de

    AntwortenLöschen
  8. Huhu liebe Kollegin,

    für mich ist es wichtig dass mich von Anfang an ein Buch in seinen Bann zieht. Merke ich nach einem Drittel dass ich abgelenkt bin dann höre ich auf und lese etwas anderes

    liebe grüße
    #Jäi

    AntwortenLöschen
  9. Hi :-D
    Die Geschichte ist superwichtig, aber auch die Protagonisten. Man muss in das Buch eintauchen können und wenn man am Ende traurig ist, weil es zu Ende ist, dann war es gut :-)

    Ich wünsche dir noch einen schönen Welttag des Buches :-)

    Liebe Grüße Dani
    ( danidonat@web.de )

    AntwortenLöschen
  10. Ich muss unbedingt mitmachen, da Tanja (von Tanja's Rezensionen) ja so beeindruckt von deinem Debüt war. Ich verlasse mich da mal auf ihre Wertung ;) Ansonsten ist mir der Schreibstil und die Charaktere wichtig. Es muss einfach lebendig geschrieben sein und man muss merken, dass der Autor sein Herzblt reingesteckt hat, so dass es einen wundert, dass es nicht von den Seiten runtertropft (Hach, bin ich wieder theatralisch :D)

    Liebe Grüße,
    Teri
    teresa.sporrer@gmx.at

    AntwortenLöschen
  11. Hey,
    ich glaube der Schreibstil ist am wichtigsten. Denn ohne einen guten Stil, der Spannung aufbaut, kann selbst die beste Geschichte einen nicht mitreißen. Ich glaube, dass man mit einem tollen Schreibstil auch die ödeste Geschichte gut verkaufen kann :)
    Liebe Grüße,
    Stephanie
    (steffie-Vohlken@web.de)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    also ich denke, alle drei Sachen sind wichtig. Ich brauche sympathische und/oder authentische Charaktere, damit ich mit ihnen mitfiebern und -fühlen kann. Ein guter Schreibstil ist auch wichtig, denn wenn ich den nicht mag, dann kann ich auch keine Verbindung zu der Geschichte oder den Charakteren eingehen. Die Story selbst sollte einigermaßen schlüssig sein, aber wenn die anderen beiden Kriterien stimmen, kann ich da gerne auch mal über etwas hinweglesen. :-)

    LG Petra
    fantasticbooks@t-online.de

    AntwortenLöschen
  13. Hallo!

    Ich finde das ist das Gesamtspiel von Story und Schreibstil!

    liebe grüße
    christina horn
    pueppchen201482@web.de

    AntwortenLöschen
  14. Mir ist an einer Geschichte wichtig ,dass sich der Autor Gedanken gemacht hat und sie möglichst detailverliebt ist.

    Liebe Grüße
    Anja
    aenn.adores.it@gmail.com

    AntwortenLöschen
  15. Hi, für mich ist beim lesen wichtig das alles zusammen passt. Und die Geschichte realistisch ist und nicht so überdreht. LG elea.leuser@gmail.com

    AntwortenLöschen

Ich liebe Kommentare! Hinterlasst mir doch eine kleine Nachricht!
Und ist es nur ein "Hallo" :)
Ihr bekommt auch sicher eine Antwort!
Wenn nicht direkt, dann sicher innerhalb von nicht allzu langer Zeit! :)