[Montagsfrage] 23.03.2015


Seit dem 01.01.2015 Jahr findet ihr die Montagsfrage beim Buchfresserchen. =)

Die heutige Frage lautet:


Habt ihr schon mal Situationen beobachtet, die euch an Passagen aus Büchern erinnern?

Uiii wenn ich jetzt so intensiv darüber nachdenke, dann kommt mir schon die eine oder andere Situation in den Kopf. Meist dann, wenn ich Jugendbücher lese, die im Contemporary-Bereich angesiedelt sind.

Beispiel:

Mädchen verliebt sich in Junge - Junge ist gemein zu dem Mädchen und lässt sie abblitzen, nur um ihr hinterher zu sagen, dass er sie doch ganz gerne hat.

Erinnert mich an mich :D

Ich glaube, ich war 13 oder 14 Jahre alt (Puhh xD Das ist ja schon 14 oder 15 Jahre her xDD),
da gab es diesen einen Jungen. Ich habe ihn vergöttert, doch er war immer nur gemein zu mir. So ein richtiges arrogantes Eckel, dass sich wat weiß ich auf sein Äußeres einbildet.
Er hat mich jeden Tag mit dummen Sprüchen geärgert und er hat versucht mich mit seinen dummen Sprüchen einzuschüchtern....

Sprüche wie: "Komm wieder, wenn du groß bist!"  oder  "Ein Riese steht nicht auf Zwerg"

Was bitte konnte/kann ich für meine Größe und was bitte, hat ein Größenunterschied mit Mögen/nicht Mögen zu tun?

Auf jeden Fall habe ich irgendwann aufgegeben und mich schnell anders verliebt, so wie das halt im jugendlichen Alter so war. Und dann kam doch glatt dieser arrogante Mistkerl und meinte: Ich habe dich immer sehr gemocht, schade, dass du jetzt einen Freund hast.

Ich habe ihm damals vor die Füße gespuckt und gesagt: "Sorry, Großer. Such dir lieber jemanden in deiner Größe." Damals fand ich mich überragend! Im Rückblick betrachtet muss ich sagen: Was ist der Hässlich gewesen xDD


So viel zu einer Anekdote aus meinem Leben :) Es gibt sicher noch viele viele Situationen, die mich immer mal wieder an Bücher erinnern... Aber diese ist wohl die, die mich am meisten geprägt hat!



Kommentare:

  1. hahhaha, die Situation ist ja mal echt genial gewesen *lach* ich find deine Situation im Nachhinein richtig super xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa ich auch xD
      Ich bin nun mal leider nicht groß (1,52 m) durfte mir schon soooo viel anhören...
      "Standgebläse", "Gartenzwerg" und "Lilliputaner" waren noch die nettesten Worte...
      Mein Männlein dagegen nennt mich immer Lilliputt... das ist liebevoll und ich mag es!
      :-)

      Löschen
  2. So ähnlich hat das wahrscheinlich jeder mal erlebt. Damals war es eine Tragödie und nun mit Abstand sind diese Erlebnisse einfach ursüß und nett!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa mit dem Abstand von mehreren Jahren kann ich einfach nur darüber lachen! :D Wirklich, heute ist das alles weniger schlimm, als damals. Mit der Reife von heute kann ich sagen, dass es auf andere Dinge ankommt, als auf die Größe!

      Löschen
  3. Huhu!

    Jaja, im echten Leben zahlt es sich nicht immer aus, ein Bad Boy zu sein... ;-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaa, die Bad Boys...!
      Könnte ein Buch darüber schreiben! -.-^^

      Löschen
  4. tja über den männergeschmack mancher frauen könnt ich auch ne ganze reihe schreiben^^ umgekehrt natürlich auch aber da is es nich so gravierend was ich erlebt hab^^ über geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten nich wahr?^^

    AntwortenLöschen

Ich liebe Kommentare! Hinterlasst mir doch eine kleine Nachricht!
Und ist es nur ein "Hallo" :)
Ihr bekommt auch sicher eine Antwort!
Wenn nicht direkt, dann sicher innerhalb von nicht allzu langer Zeit! :)