[Mein Debütroman] - Fakten - #3

Heute gibt es einige Fakten zu mir! :-)

Ich wusste zwar bis eben noch nicht, was ihr wissen solltet, aber ich leg einfach mal los!

Fakt ist ...  dass ich ein kleiner Mensch bin. Mit gerade mal 1,52 m Körpergröße ist es bereits Grundschulkindern ein Leichtes, mir auf den Kopf zu spucken!


Fakt ist ... dass ich leidenschaftliche Reiterin bin. Ich könnte mir ein Leben ohne Pferde und das Gefühl, welches man hat, wenn auf dem Rücken der Tiere sitzt, nicht mehr vorstellen! Ich habe nach der Schule eine Ausbildung im schönen Münsterland als Pferdewirtin mit dem Schwerpunkt Rennreiten absolviert. Anschließend habe ich einige Zeit in Dortmund an der Rennbahn gearbeitet, bis es mich schließlich 2008 wieder nach Hause, ins rheinische Leverkusen gezogen hat. Wieder Zuhause habe ich nach neuen Herausforderungen gesucht und eine Ausbildung zur Bürokauffrau angefangen. Diese habe ich, nach Unterbrechungen wegen Elternzeit, im Juni 2013 mit Bestnoten abgeschlossen. Seitdem arbeite ich in einem Bauunternehmen und bin dort ganz glücklich!


Fakt ist ... dass es neben der Arbeit für mich nur eine Sache gibt, die mir wirklich wirklich wichtig ist, und das ist meine Familie =) Mein Mann und mein Sohn sind einfach unersätzlich!!! <3
Und dann kommen die Bücher und das Schreiben =)


Fakt ist ... dass ich eigentlich nicht gerne im Mittelpunkt stehe. Ich laufe dann immer rot an, wie eine Tomate und alles ist peinlich *grins*


Wollt ihr noch was wissen???
Dann stellt doch eure Fragen in den Kommentaren!!! :)



Kommentare:

  1. ich find eher dass du nur zu anfang schüchtern bist^^ wenn du in der gruppe warm geworden bist, blühst du auch richtig auf ;) als beweis gibt es da ein paar nette ts-mitschnitte von damals ;) hihi^^ ansonsten offene fragen hab ich so direkt nich^^ wir kennen uns ja schon ne weile aber das was mich interessieren würde is glaub ich nich wirklich was für die öffentlichkeit^^

    AntwortenLöschen
  2. Die wahre menschliche Größe liegt nicht im Körpermaß, sondern im Kopf und in der Herzensbildung.
    Den Callie-Roman gelesen und finde ihn cool. Er ist von der ersten bis zur letzten Seite spannend, flott geschrieben und trotz Romantik und Fantasy keine Friede-Freude-Eierkuchen-Geschichte.
    LG Ruth - die mit den langen Wimpern (Stadtführer von Obernburg bei Fin Gadar)

    AntwortenLöschen

Ich liebe Kommentare! Hinterlasst mir doch eine kleine Nachricht!
Und ist es nur ein "Hallo" :)
Ihr bekommt auch sicher eine Antwort!
Wenn nicht direkt, dann sicher innerhalb von nicht allzu langer Zeit! :)